Radwanderung von Erfurt nach Kranichfeld

Impressionen zur Fahrt finden Sie in der Bildergalerie!

Am 1. Mai ist es wieder so weit, die Saison für das Radeln beginnt! Zum 17. Mal startet die Sternradtour auf dem ausgezeichneten Ilmradweg aus allen Richtungen nach Kranichfeld. Auch Erfurt ist diesmal wieder dabei. Die Teilnahme der Stadt Erfurt an dieser Tour hatte sich vor einigen Jahren aus dem Agenda-21-Prozess entwickelt. Die Tour wird geführt durch Mitarbeiter/-innen der Stadtverwaltung.

Es geht los um 8:30 Uhr vom Theaterplatz vor der Neuen Oper im Brühl. Die etwa 30 km lange Strecke führt diesmal nicht auf dem Geraradweg über Molsdorf nach Kranichfeld, sondern es geht über Schellroda und Klettbach den neuen Radweg nach Nauendorf. Diese Stecke ist sehr anspruchsvoll, vor allem die ersten Kilometer, da man doch so einige Höhenmeter auf dem Weg nach Schellroda überwinden muss.

Ziel ist nach bewährter Tradition das Baumbachhaus in der Zwei-Burgen- Stadt Kranichfeld. Hier wird eingeladen zum Verweilen, Informieren und Genießen von kulturellen Programmen und Thüringer Spezialitäten für Groß und Klein.

Am Ziel wartet ein Fahrrad-Aktionstag der Verkehrswacht Weimar mit Simulator, Bewegungs-Parcour, Codierung und kleiner Werkstatt auf die eingetroffenen Radler. Ein buntes Programm mit Tanz Musik und Spaß wird   von den Gastgebern ebenfalls präsentiert. Natürlich dürfen es sich die Kranichfelder Gäste bei Speis und Trank und hoffentlich viel Sonne gut gehen lassen.

Für die Rückfahrt steht der Radbus der EVAG und die Ilmtalbahn der Deutschen Bahn nach Fahrplan zur Verfügung.