Haushaltsplan 2009: Kompetenzen und Hilfen für Senioren und Menschen mit Behinderungen

Die Ermöglichung der Teilhabe am gesellschaftlichen Leben für Seniorinnen und Senioren ist eine Aufgabe der Altenhilfe nach dem Sozialgesetzbuch (SGB) XII.

Als zuständiges Fachamt erbringt das Amt für Soziales und Gesundheit, dazu vielfältige Leistungen und arbeitet eng mit Vereinen und Verbänden, insbesondere dem Schutzbund für Senioren und Vorruheständler zusammen, der am Juri-Gagarin-Ring 56a ein Kompetenzzentrum unterhält. Im Kompetenzzentrum können Seniorinnen und Senioren umfangreiche Beratungsleistungen und Unterstützung zu vielfältigen Themen wie Wohnen, Gesundheit, usw. erhalten. Das Kompetenzzentrum erhält dafür von der Stadt finanzielle Mittel für Personal- und Sachkosten. Auch andere Vereine erhalten Zuschüsse zu ihren Sachkosten.

Die Stadt betreibt außerdem vier Seniorenklubs, die mit ihren verschiedensten Angeboten allen Seniorinnen und Senioren offen stehen. Zusätzlich wird zwei Mal jährlich die Veranstaltung "Musik am Nachmittag" im Kaisersaal und am Jahresende eine Weihnachtsfeier in der Thüringenhalle für die Seniorinnen und Senioren der Stadt organisiert.

Die Interessenvertretung von Seniorinnen und Senioren wird durch den Seniorenbeirat der Landeshauptstadt Erfurt wahrgenommen. Er achtet darauf, dass bei allen wichtigen Entscheidungen in der Stadt die Belange und Erfordernisse der Seniorinnen und Senioren eingebracht werden und führt Aktionstage mit Veranstaltungen, Ausflügen und ähnliches für Seniorinnen und Senioren durch. Die Kosten dafür trägt die Stadt.

Folgende Mittel sind für 2009 geplant:

Bezeichnung

Verwendung

Plansumme 2009
Zuschuss der Stadt
in Euro

Seniorenbeirat

Miete, Betriebs- und Sachkosten

6.400,00

Kompetenzzentrum

Personalkosten, Miete, Betriebs- und Sachkosten

140.000,00

Aktionstage/ Veranstaltungen

Raummieten, Honorare, Betriebs- und Sachkosten

38.000,00

Zuschüsse Altenhilfe an Vereine und Verbände

Veranstaltungen, Betriebs- und Sachkosten

10.000,00

Seniorenklubs

Personalkosten, Veranstaltungen, Betriebs- und Sachkosten

246.906,00