Entente Florale: Projekt Ökoprofit

Projektbeschreibung: Darstellung der teilnehmenden Betriebe im Zusammenhang mit dem Wettbewerb "Zukunftsfähige Stadt"

Termin/Zeitraum: 2008

Ort: Erfurt

Träger: Stadtentwicklungsamt

Status: abgeschlossen

Starkes Umweltschutzengagement der Erfurter Betriebe

Den Beweis, dass Ökonomie und Ökologie in der Thüringer Landeshauptstadt kein Gegensatz sein müssen, haben in diesem Jahr 32 Unternehmen im Rahmen des Projektes "Ökoprofit Erfurt" erbracht.

Durch mehr als 270 ausgewertete Einzelmaßnahmen in den Betrieben können beispielsweise etwa mehr als 500 000 Kilowattstunden aus Wärmeenergie, mehr als 700 000 Kilowattstunden aus Diesel und Heizöl sowie ein Restmüllaufkommen von 11 Tonnen vermieden werden. Eingespart werden auch knapp 1 600 Kubikmeter Wasser und Abwasser.

Die Reduzierung des Stromverbrauchs um zirka eine Million Kilowattstunden entspricht dabei dem durchschnittlichen Verbrauch von etwa 440 Vier-Personen-Haushalten.

Mit der Auszeichnung "Ökoprofit-Betrieb 2007", die am 26. November im Erfurter Rathausfestsaal verliehen wurde, dürfen sich nunmehr folgende Firmen schmücken: Architekturbüro Merten, Bäckerei und Konditorei Lobenstein, Bundesarbeitsgericht, die Schotte e.V., Erfurt Bildungszentrum GmbH, Erfurter Gastro Berufsbildungswerk e.V., Erfurter Teigwaren GmbH, ErSol Solar Energy AG, Grenzenlos gGmbH Verlag und Druckerei, IB Internationaler Bund Zweigstelle Thüringen, Hyma Erfurt, Jugendberufsförderung Erfurt gGmbH, MDR  Mitteldeutscher Rundfunk Landesfunkhaus Thüringen, Mercure Accor Hotels Erfurt Altstadt, N.L. Chrestensen Erfurter Samen- und Pflanzenzucht GmbH, PV Silicon AG, Thüringen Recycling GmbH, Thüringer Landtag, PZM Palinske Zierpflanzen Mittelhausen, Pranke-Plitt GbR, TNT Express GmbH Niederlassung Erfurt, Werbeagentur und Verlag Kleine Arche, Scharf KFZ-Reparatur und Autoservice, Sparkasse Mittelthüringen, Stadtverwaltung Erfurt mit Volkshochschule und Amt für Hochbau und Gebäudeverwaltung, Stadtwerke Erfurt Gruppe mit Erfurter Verkehrsbetriebe AG und SWE Stadtwirtschaft GmbH, Stilleben Wohnaccessoires Vertriebs GmbH & Co. KG, Sunways Production GmbH (Arnstadt), Weinrich Erfurt GmbH, WETEC Werkzeugtechnik GmbH.

Doch nicht nur am eigene Standort leisteten die Prämierten ihren Beitrag zur nachhaltigen Stadtentwicklung – bereits am 9. November sorgten sie mit einer Baumpflanzung im Bürgerwald für tatkräftige Unterstützung der Wettbewerbskampagne "Entente Florale 2008: Erfurt blüht – Ich bin dabei!".