Ehrenbrief und Ehrengabe der Landeshauptstadt Erfurt

Der Ehrenbrief der Landeshauptstadt Erfurt wird durch den Oberbürgermeister für außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement vergeben.

Pro Jahr werden rund 20 dieser Ehrenbriefe auf Vorschlag von Vereinen, Organisationen und im Einvernehmen des Oberbürgermeisters und des Hauptausschusses und verliehen.

Des weiteren vergibt der Oberbürgermeister als besondere Würdigung und Anerkennung ehrenamtlicher Leistungen auch die Thüringer Ehrenamtscard, deren neuer Geltungszeitraum von zwei Jahren am 01.11.2011 beginnt.

Bis zum 31. März jeden Jahres können Vorschläge bei dem Ehrenamtsbeauftragten Herrn Frank Schalles eingereicht werden, wer zur Ehrenamtsfeier der Landeshauptstadt eingeladen und wer besonders geehrt werden soll.

Im November eines jeden Jahres findet anlässlich der Würdigung von ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern die Ehrenamtsfeier im Festsaal des Rathauses statt. Der Oberbürgermeister lädt zu dieser Festveranstaltung ein und überreicht feierlich die Auszeichnung.

Stadtverwaltung Erfurt
Ehrenamtsbeauftragter
Frank Schalles
99111 Erfurt
ehrenamtsbeauftragter@erfurt.de