Kulturkonzept: Zukunft der Kultur - Kultur der Zukunft

Einleitung

Am 17. Dezember 2008 fasste der Erfurter Stadtrat den Beschluss zur Entwicklung eines tragfähigen und zukunftsfähigen Kulturkonzeptes für die Landeshauptstadt Erfurt.

In einem transparenten Prozess soll unter Einbeziehung aller interessierter Bürgerinnen und Bürger ein Kulturkonzept erstellt werden, dass alle Bereiche des kulturellen Lebens in der Stadt berücksichtigt.

Dies soll in einem offenen Diskussionsprozess unter Einbindung von Kulturschaffenden einerseits und Kultur-Interessierten und damit den Adressaten/-innen der Kultur andererseits erfolgen. Der Erarbeitungsprozess des Erfurter Kulturkonzepts soll sich dabei an den Gegebenheiten in der Landeshauptstadt und den hier gesammelten Erfahrungen ausrichten.

Um die Öffentlichkeit auf dem Laufenden zu halten, wurde die Internetpräsentation der Stadt Erfurt eingerichtet, auf der über die einzelnen Schritte zur Entwicklung des Kulturkonzeptes informiert wird.

Aktuelles vom 22.02.2013: Strategisches Kulturkonzept der Landeshauptstadt Erfurt

Das Strategische Kulturkonzept der Landeshauptstadt Erfurt wurde in der Sitzung des Stadtrates vom 23.01.2013 beschlossen.

Am 25. September 2012 fand im Kulturforum Haus Dacheröden eine öffentliche Diskussionsveranstaltung zum Kulturkonzept statt. Daran konnten sich alle interessierten Bürgerinnen und Bürger beteiligen. Unabhängig davon bestand die Möglichkeit, bis 5. Oktober 2012 Anregungen zum Kulturkonzept in der Kulturdirektion einzureichen.

Arbeitsgruppe Kulturkonzept

Der Entwicklungsprozess zur Erarbeitung des Kulturkonzeptes soll von der Arbeitsgruppe Kulturkonzept geleitet und fachlich begleitet werden. Entsprechend des oben genannten Stadtratsbeschlusses wurden durch den Oberbürgermeister nachfolgend genannte Personen in die Arbeitsgruppe berufen:  

  • Karl-Heinz Kindervater (CDU-Fraktion)
  • André Blechschmidt (Fraktion Die Linke)
  • Dr. Wolfgang Beese (SPD-Fraktion)
  • Dr. Alexander Thumfart (Bündnis 90/Die Grünen-Fraktion)
  • Tobias J. Knoblich (Kulturdirektor)
  • Prof. Dr. Kai-Uwe Schierz (Direktor Kunsthalle Erfurt)
  • Astrid Kühnel (Stadtkämmerei)
  • Birgitt Vetterling (Personal- und Organisationsamt)
  • Professor Dagmar Demming (Universität Erfurt)

  • Thomas Jahn (Geschäftsführende Dienststelle)

Die AG Kulturkonzept traf sich am 4. Februar 2009 zu ihrer konstituierenden Sitzung und wählte Dr. Wolfgang Beese zu ihrem Vorsitzenden. In dieser Beratung wurden die notwendigen Maßnahmen zur Einleitung und Realisierung des weiteren konzeptionellen Vorgehens im Erstellungsprozess festgelegt.

Einbeziehung der Öffentlichkeit

Die Einbeziehung aller kulturell interessierter Bürgerinnen und Bürger im Erstellungsprozess bildet einen besonderen Schwerpunkt. Zur Einreichung von konzeptionellen Vorschlägen, Ideen, Hinweisen und Anregungen steht ab sofort unter kulturkonzept@erfurt.de eine E-Mail-Adresse und eine Diskussionsplattform/Internet-Forum zur Verfügung, deren intensive Nutzung ausdrücklich erwünscht wird.

Stadtratsbeschlüsse

Dokumente

Mitteilungen