2015 - Unterstützung des Freundeskreis Kati – Cercle des amis de Kati e. V.

Auf Beschluss der Kommission wurde der Freundeskreis Kati – Cercle des amis de Kati e. V. mit einer Patenschaft unterstützt.

Der Freundeskreis Kati e.V. unterstützt seit mehreren Jahren das Kinderheim „Bethanien“ in Erfurts Partnerstadt Kati in Mali, gleichfalls wurde Bau einer Schule auf dem Grundstück in unmittelbarer Nähe des Kinderheims finanziell unterstützt.

Der Träger von Heim und Schule ist eine christliche Freikirche. Beide Einrichtungen sind ein offener Ort mit lebendiger Gemeinschaft der Kinder, Erzieher/-innen und Lehrer/-innen. Im Heim leben derzeit 35 elternlose Kinder sowie Kinder, die aufgrund schwieriger Lebensverhältnisse nicht in ihren Familien aufwachsen können. Sie fanden im Kinderheim ein liebevolles Zuhause. Für Unterkunft, Essen und Trinken, Schulausbildung und medizinische Betreuung wird dort gesorgt. In Mali sind das für viele Kinder keine Selbstverständlichkeiten.

Mit der Unterstützung durch die Aktion "Restcent" wurde ein Partnerschaftskonzept entwickelt, das keine individuellen Beziehungen der Paten zu konkreten Kindern vorsieht, sondern mit der Spende wird die Institution Kinderheim und Schule gestärkt. Die Patenschaft wurde auf unbestimmte Dauer abgeschlossen. Im 2015 wurden dem Heim 120 Euro für die übernommene Patenschaft zur Verfügung gestellt.