KPR-AG: Für Demokratie und Toleranz - gegen Rechtsextremismus

Am 10.12.2013 fand die konstituierende Sitzung der AG unter der Leitung des Beigeordneten für Bürgerservice und Sicherheit, Herrn Götze, statt.

Die Gründung der AG geht auf einen Beschluss des KPR zurück. Sie soll künftig die Arbeit zur Integration und gegen Rechtsextremismus zwischen der Stadt, der Polizei, der Staatsanwaltschaft Erfurt und den vielen bereits vorhandenen Aktiven ergänzen und mehr noch vernetzen.

Leitung durch die Beauftragte für Migration und Integration der Stadt Erfurt.