Aufschluss des Keupers am Petersberg

Informationen

  • Der Keuper-Aufschluss ist durch Abgrabungsarbeiten im Jahre 1989 entstanden.
  • Der Hanganschnitt unterhalb der Bastion Philipp zeigt den ursprünglichen, noch nicht durch Menschenhand veränderten geologischen Aufbau des Petersberges mit Schichten des mittleren Keupers, die durch Lößlehm überdeckt werden.
  • Der Petersberg gehört zur Erfurter Störungszone, er tritt morphologisch hervor

Lage

Verkehrsanbindung

Straßenbahn - Linien 3, 4 und 6,
Haltestelle "Domplatz"