Ausstellungen im Angermuseum

Ausstellungen des Jahres 2016

düsteres Kriegsbild, dunkler Himmel, Tote im Vordergrund
©  Foto: Fotostudio Bartels, Helmbrechts, Leipzig

Gerhard Kurt Müller: La Grande Guerre

09.09.2016 10:00 – 23.10.2016 18:00

Zeichnungen und Skulpturen

Ansehen

farbiges Schmuckstück
©  Eunmi Chun, Foto: Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Das Zweite Leben. Symbiosen aus der Schmuckwerkstatt

29.07.2016 10:00 – 04.09.2016 18:00

Sonderausstellung mit Werken der diesjährigen Erfurter Stadtgoldschmiedin Eunmi Chun im Eingangsfoyer des Angermuseums

Ansehen

Junger Mann mit verschränkten Armen vor einem runden Bild.
©  Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Wieland Payer: Waldstaub

10.06.2016 10:00 – 28.08.2016 18:00

Zeichnungen und Druckgrafik

Ansehen

Farbenfrohe abstrakte Menschendarstellung.
©  Privatbesitz. Foto: Falko Behr, VG Bild-Kunst, Bonn 2016

Von Nay bis Altenbourg: Meisterwerke der deutschen Nachkriegsmoderne aus einer Privatsammlung

05.06.2016 10:00 – 11.09.2016 18:00

Das Angermuseum Erfurt zeigt Spitzenwerke deutscher Kunst nach 1945 aus einer bisher unbekannten Privatsammlung. Zu deren Schätzen zählen mehrere Gemälde von Ernst Wilhelm Nay (1902-1968), einem der bedeutendsten Künstler der zweiten Generation der Moderne, dessen Werkentwicklung von gegenständlichen zu abstrakten Bildfindungen führte. Einen weiteren Höhepunkt der Sammlung bilden 40 Meisterzeichnungen Gerhard Altenbourgs (1926-1989), dessen singuläres Werk weltweit gewürdigt wird.

Ansehen

Stillleben mit Früchten in einem Korb und zwei Kaninchen
©  Angermuseum Erfurt, Foto: Stadtverwaltung Erfurt / Dirk Urban

Jacob Samuel Beck: Ausstellung zum 300. Geburtstag des Erfurter Malers

18.10.2015 10:00 – 17.01.2016 18:00

Jacob Samuel Beck (1715 – 1778) ist der wichtigste Erfurter Maler des 18. Jahrhunderts. Zum 300. Geburtstag widmet das Angermuseum Erfurt dem spätbarocken Meister erstmals eine umfangreiche Ausstellung. Mit 53 größtenteils noch nie gezeigten, hochkarätigen Leihgaben aus öffentlichen und privaten Sammlungen sowie 42 Gemälden aus dem eigenen Bestand lädt die Jubiläumsausstellung dazu ein, das vielfältige malerische Werk von Jacob Samuel Beck neu zu entdecken.

Ansehen

wine in Rottönen gehaltene Farbgrafik mit der Darstellung zweier Schauspieler
©  Angermuseum Erfurt, Foto: Stadtverwaltung / Dirk Urban

Land der Grafik: 40 Jahre – 40 Werke

27.09.2015 10:00 – 03.01.2016 18:00

Der Titel der Ausstellung "Land der Grafik" verweist auf den hohen Stellenwert, den die künstlerische Originalgrafik in Ostdeutschland zwischen 1950 und 1990 hatte. Es sind die Jahre der Existenz des Staates DDR und zugleich jene Jahre, in denen abseits der Akademiestandorte Dresden, Leipzig, Berlin und Halle eine der umfangreichsten privaten Grafiksammlungen Format annimmt: die Sammlung Rudolf und Ilse Franke in Erfurt.

Ansehen

Rückblick auf die Ausstellungen

2015

Jacob Samuel Beck: Ausstellung zum 300. Geburtstag des Erfurter Malers

18.10.2015 10:00 – 17.01.2016 18:00

Jacob Samuel Beck (1715 – 1778) ist der wichtigste Erfurter Maler des 18. Jahrhunderts. Zum 300. Geburtstag widmet das Angermuseum Erfurt dem spätbarocken Meister erstmals eine umfangreiche Ausstellung. Mit 53 größtenteils noch nie gezeigten, hochkarätigen Leihgaben aus öffentlichen und privaten Sammlungen sowie 42 Gemälden aus dem eigenen Bestand lädt die Jubiläumsausstellung dazu ein, das vielfältige malerische Werk von Jacob Samuel Beck neu zu entdecken.

Ansehen

Land der Grafik: 40 Jahre – 40 Werke

27.09.2015 10:00 – 03.01.2016 18:00

Der Titel der Ausstellung "Land der Grafik" verweist auf den hohen Stellenwert, den die künstlerische Originalgrafik in Ostdeutschland zwischen 1950 und 1990 hatte. Es sind die Jahre der Existenz des Staates DDR und zugleich jene Jahre, in denen abseits der Akademiestandorte Dresden, Leipzig, Berlin und Halle eine der umfangreichsten privaten Grafiksammlungen Format annimmt: die Sammlung Rudolf und Ilse Franke in Erfurt.

Ansehen

Wir gehen baden! Meisterwerke der Grafik aus fünf Jahrhunderten

28.03.2015 10:00 – 14.06.2015 18:00

Herausragende Originale von Albrecht Dürer bis Edgar Degas, von Rembrandt bis zur Gegenwart. Eine Ausstellung der Staatlichen Museen zu Berlin, Kupferstichkabinett im Rahmen des Föderalen Programms der Stiftung Preußischer Kulturbesitz in Zusammenarbeit mit dem Angermuseum Erfurt.

Ansehen

Jan Kubíček (1927–2013). Ein tschechischer Konstruktivist

01.02.2015 10:00 – 15.03.2015 18:00

Die Ausstellung zeigt einen Überblick über das Lebenswerk von Jan Kubíček, der zu den bedeutendsten Künstlern der konkret-konstruktiven Kunst zählt. Seine künstlerische Entwicklung begann in den frühen 1960er Jahren im Umfeld des Prager Informels und des Lettrismus.

Ansehen

"Beobachtung und Ideal. Ferdinand Bellermann – ein Maler aus dem Kreis um Humboldt"

11.10.2014 16:00 – 18.01.2015 18:00

Vor 200 Jahren, am 14. März 1814, wurde in Erfurt der Maler Ferdinand Bellermann geboren. Das Angermuseum Erfurt nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, den als „Urwaldmaler“ in die Kunstgeschichte eingegangenen Künstler in diesem Jahr mit der Ausstellung "Beobachtung und Ideal. Ferdinand Bellermann – ein Maler aus dem Kreis um Humboldt" zu würdigen.

Ansehen

2014

"Beobachtung und Ideal. Ferdinand Bellermann – ein Maler aus dem Kreis um Humboldt"

11.10.2014 16:00 – 18.01.2015 18:00

Vor 200 Jahren, am 14. März 1814, wurde in Erfurt der Maler Ferdinand Bellermann geboren. Das Angermuseum Erfurt nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, den als „Urwaldmaler“ in die Kunstgeschichte eingegangenen Künstler in diesem Jahr mit der Ausstellung "Beobachtung und Ideal. Ferdinand Bellermann – ein Maler aus dem Kreis um Humboldt" zu würdigen.

Ansehen

Unterm Strich. Zeichenkunst aus sieben Thüringer Ateliers

29.06.2014 10:00 – 21.09.2014 18:00

Jubiläen stellen Zäsuren dar, die zum Innehalten Anlass geben und zur Frage, was sich "unterm Strich" ergibt. Wie viel ergibt ein gereiftes Künstlerleben? Sieben Künstlerinnen und Künstler, die ihren Arbeitsmittelpunkt in Thüringen haben und im Jahr 2014 Jubiläen feiern – Heinz Scharr (90. Geburtstag), Gerda Lepke (75. Geburtstag), Gerd Mackensen (65. Geburtstag) und Jost Heyder, Uta Hünniger, Ullrich Panndorf, Walter Sachs (60. Geburtstag) – präsentieren Ausschnitte aus ihrem Schaffen im Medium der Handzeichnung; sieben verschiedene, in Jahrzehnten der Arbeit ausgeprägte Handschriften, die sich wie Selbstbildnisse lesen lassen.

Ansehen

Margret Eicher. Once Upon a Time in Mass Media

22.03.2014 16:00 – 15.06.2014 18:00

Die Konzeptkünstlerin Margret Eicher verbindet in ihren Werken massenmediale Bilder mit der traditionellen Form höfischer Tapisserien. Sie gibt dem neuen Adel – den Celebrities und Stars – eine Bühne. Vom Sportler bis zum Philosophen, vom Politiker bis zum Topmodel tauchen vor allem Personen auf, die besondere mediale Präsenz und damit Prominenz genießen.

Ansehen

2013

Sonderausstellung im Angermuseum: Frank Berendt. Stehende Strömung

28.09.2013 10:30 – 24.11.2013 18:00

Das Angermuseum Erfurt präsentiert vom 28. September bis zum 24. November 2013 Arbeiten des Leipziger Künstlers Frank Berendt. In der Sonderausstellung: "Frank Berendt. Stehende Strömung" werden Kunstwerke auf Leinwand und Videoarbeiten präsentiert.

Ansehen