Projekte in den Künstlerwerkstätten

Die Projekte und Veranstaltungen in den Werkstätten reichen von den weitläufig bekannten Schmuck- und Emaillesymposien, Kolloquien und der Arbeit des Stadtgoldschmiedes bis zu Einmietungen langjähriger professioneller und junger sich profilierender Künstler im Email- und Schmuckbereich. Sie bilden in Zusammenarbeit mit ortsansässigen und fremden Künstlern, mit Praktikern aus dem handwerklich Bereich, mit Wissenschaftlern aus dem universitären und Fachhochschul-Bereich eine wichtige Grundlage für eine Anerkennung und Wahrnehmung der Künstlerwerkstätten in der Öffentlichkeit, regional, national und international.

Weiterhin finden Workshops in anspruchsvoller Art in Malerei/Grafik, Holz, Keramik, Stein und Textil für Kinder, Jugendliche und Erwachsene statt. Das Großraumatelier ist ein geeigneter Ort für Weiterbildungsveranstaltungen und schulbegleitende Projekte.

Regelmäßig treffen sich hier Schüler und Künstler im Rahmen des Kulturagentenprogramms, des Stipendiatenprogramms der Landesjugendkunstschulen, der Imago Erfurt und Stiftungen.

Emailsymposium

Seit 1993 findet das Internationale Emailsymposium in den Werkstätten statt. Gegründet wurde es von Uta Feiler, Rolf Lindner, Helmut Senf, Barbara Lipp und dem Coburger Kunstverein. Langjährige und kontinuierliche Arbeitsaufenthalte regionaler, nationaler und internationaler Emailleure trugen dazu bei, der Stadt Erfurt einen internationalen Ruf für professionelles künstlerisches Arbeiten in der Emaille-Kunst zu verleihen.

2013 jährt sich zum 15. Male das Internationale Emailsymposium. In der Zeit vom 6. bis 19. September beschäftigen sich internationale Emailleure und artfremde Künstler mit dem Emaillieren und der Darstellung im Dreidimensionalen. Der Arbeitstitel lautet: "Dreidimensional".

Schmucksymposium

Für das seit 1984 stattfindende Erfurter Schmucksymposium des VBK Thüringen e.V. bietet die Goldschmiedewerkstatt beste Voraussetzungen. Verdient gemacht haben sich hierbei besonders Uta Feiler, Rolf Lindner und Helmut Senf.

Zum 14. Male fand das Erfurter Schmucksymposium, international ausgerichtet, 2012 in den Werkstätten statt.

Weitere Projekte

Weiterbildungsveranstaltungen

Im Großraumatelier finden Weiterbildungsveranstaltungen unter Anleitung von Kunstpädagogen und Künstlern im Schmuck- und Emailbereich und verschiedenen kreativen, künstlerischen Gestaltungstechniken für Jugendkunstschullehrer, Pädagogen, Kindergärtnerinnen und Kindergärtnern statt.

Schulbegleitende Projekte

Schulbegleitende Projekte organisieren wir gern für Grundschüler und Schüler weiterführender Schulen.