Volkskundliche Beratung

Fachberatung in allen volkskundlich relevanten Fragen für Vereine, Verbände, Bildungs- und Verwaltungseinrichtungen, Heimatfreunde sowie Medien und Durchführung von Fachkolloquien und Workshops, Publikationen und Projektarbeit.

Inhaltsverzeichnis

Beratungsstelle

Hand zeigt auf eine Fundstelle im Buch, im Hintergrund Regale
Foto: Volkskundliche Beratungs- und Dokumentationsstelle Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Die Beratungsstelle:

  • versteht sich als Serviceeinrichtung zur nichtkommerziellen Nutzung
  • Vereine, Verbände, Schulen, freie Bildungsträger, Institutionen, Verwaltungen und Heimatfreunde erhalten kostenlose Fachberatung in allen volkskundlich relevanten Fragen
  • begleitet nach Maßgabe ihrer Möglichkeiten praktische Kulturarbeit vor Ort sowie heimatpflegerische Aktivitäten
  • ist Anlaufpunkt für Vertreter von Presse, Funk und Fernsehen
  • unterstützt die studentische Ausbildung des Instituts für Volkskunde/ Kulturgeschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • gibt Impulse für die weitere volkskundliche Forschung und Arbeit in Thüringen
  • steht Landesbehörden und anderen Gremien beratend zur Seite
  • fungiert als Mittler zwischen volkskundlicher Forschung und kultureller Praxis
  • sucht und vermittelt Kontakte zu regionalen und überregionalen Vereinen, Museen, Forschungseinrichtungen und Archiven
  • veranstaltet fachbezogene Kolloquien, Workshops und Vorträge
  • leistet und unterstützt Projektarbeit
  • publiziert Schriften, Bibliografien, Material- und Quellensammlungen
  • stellt Informationsmaterial zum Selbstkostenpreis zur Verfügung

Fachberatung

Beraterin und Berater zeigen dem Kunden Fotos
Foto: Fachliche Beratung an konkreten Dokumenten Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Die Interessenten erhalten Unterstützung sowohl in Spezialfragen als auch bei konzeptionellen Belangen. Hierzu zählt beispielsweise die Arbeit mit ehrenamtlichen (Kreis)Heimatpflegern. Auch wird die Beratungsstelle häufig um Vermittlung von Gewährsleuten und Kontakten zu Einrichtungen und Vereinen gebeten. Dabei zahlt es sich aus, dass sie selbst zahlreiche – auch überregionale – Kontakte zu Institutionen und Einzelpersonen pflegt.

Regionale und überregionale Medien (Presse, Rundfunk, Fernsehen) konsultieren die Einrichtung.

Bereiche der Fachberatung

Die Fachberatung bezieht sich vor allem auf folgende Bereiche in ihren historisch überkommenen und gegenwärtigen Formen:

  • Lebensweise und Kultur sozialer Gruppen (Familie, Vereine u. a.)
  • Städtische und ländliche Arbeitswelten
  • Sachkultur (z. B. Kleidung/Tracht)
  • regionale Bauweisen
  • Bräuche und Feste im Jahres- und Lebenslauf
  • musikalische Volkskultur (Volkslied, Volksmusik und Volkstanz)
  • Erzählkultur (u. a. Sagen, Märchen, Mundart, Erinnerungsgeschichten)

Kontakt

Braune
work
Juri-Gagarin-Ring 140a
99084 Erfurt

Juri-Gagarin-Ring 140a, 99084 Erfurt
Fauser
work
Juri-Gagarin-Ring 140a
99084 Erfurt

Juri-Gagarin-Ring 140a, 99084 Erfurt