Kirchen in Erfurt: Porta Coeli, Erfurt-Kühnhausen

Evangelische Porta Coeli Kirche („Himmelspforte“)

Farbaufnahme einer Dorfkirche.
Evangelische Porta Coeli Kirche („Himmelspforte“) , im Jahre 2004 Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / Stadtarchiv
Zeichnung eines Dorfplatzes mit Kirche.
Foto: Postkarte der Evangelischen Porta Coeli Kirche („Himmelspforte“), um 1900, Zeichnung. Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / Stadtarchiv

Die evangelische Porta Coeli Kirche, eine Saalkirche, in Kühnhausen bei Erfurt wurde 1713 umfassend umgebaut. Im 13. Jahrhundert gab es eine Vorgängerkirche und im 15. Jahrhundert fand der Bau einer gotischen Kirche.

Quelle: Gerd Schöneburg, Kirchen im Erfurter Gebiet, 2007.