Kirchen in Erfurt: St. Gotthardt, Erfurt-Marbach

Evangelische St. Gotthardt-Kirche Erfurt-Marbach im Kirchspiel Marbach-Salomonsborn

Dorfkirche im Winter.
Evangelische St. Gotthardt-Kirche, Erfurt-Marbach, 2005 Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / R. Lemitz
work
Kirchberg 3
99092 Erfurt-Marbach

Kirchberg 3, 99092 Erfurt-Marbach

Die evangelische St. Gotthardt-Kirche wurde im Jahr 1211errichtet und seitdem mehrmals umgebaut. Vom romanischen Chor sind noch Nord- und Südmauer mit kleinem Rundbogenfenster an der Südseite und der halbkreisförmige Apsissockel erhalten.

1802 wurde der Chorturm durch ein Fachwerkgeschoss erhöht und mit einer geschweiften Haube mit großer, achteckiger Laterne für die Glocke abgeschlossen. Aus dieser Zeit stammt auch der Kanzelaltar.

1842 folgte die Erneuerung des schlichten Kirchenschiffes, das von einfachen Rechteckfenstern belichtet wird.

1982 bis 1984 erfolgte eine Innenrenovierung. 2015 wurde das Kirchendach erneuert.