Ortsteilfriedhof: Kommunaler Friedhof Stotternheim

Allgemeines

Gräber auf dem Friedhof Stotternheim
Foto: Kommunaler Friedhof Stotternheim

Mit einer Größe von 5.000 m² liegt der Friedhof Stotternheim in der Ortsmitte und bildet gemeinsam mit dem prozentual größeren kirchlichen Friedhofsteil einen wichtigen Begegnungsort für Bewohner und Friedhofsbesucher.

Insgesamt sind 3 Zugänge zum Gelände vorhanden. Zwei Eingänge befinden sich auf der kirchlichen Seite, am Kirchplatz und an der Erfurter Landstraße. Ein dritter Eingang auf kommunaler Seite liegt an der sanierten Friedhofsmauer entlang der Walter-Rein-Straße.

Der Friedhof ist vollständig durch eine Klinkersteinmauer eingefriedet und bietet somit ausreichend Raum für Ruhe und Rückzug.

Auf dem kommunalen Friedhofsteil ist seit 2002 die Beisetzung in die anonyme Urnengemeinschaftsanlage möglich und seit 2005 wird auch das Urnengemeinschaftsgrab angeboten.

Parkmöglichkeiten bestehen jeweils an beiden Haupteingängen.

Innenansicht der gut ausgestatteten Feierhalle
Foto: Kommunaler Friedhof Stotternheim

Innenansicht der sanierten, gut ausgestatteten und beheizbaren Feierhalle. Sie bietet Platz für 40 Trauergäste.

Daten und Fakten

Lageplan des Ortsteilfriedhof mit Angaben zu Grabanlagen, Lage der Trauerhalle, Wasserstellen und Abraumplätzen, sowie zu den Eingängen und Parkplatzhinweis.
Karte: Lageplan Ortsteilfriedhof Stotternheim Karte: © Stadtverwaltung Erfurt

Friedhofsverwaltung
Stadtverwaltung Erfurt

Friedhofsträger
Landeshauptstadt
Erfurt

Daten
Fläche des Friedhofes: 0,50 ha
Anzahl der Grabanlagen: 321
Sitzplätze in der Feierhalle: ca. 40

Öffnungszeiten
Der Friedhof ist durchgehend geöffnet.

Adresse und Lage

work
Walter-Rein-Straße
99095 Erfurt-Stotternheim

Walter-Rein-Straße, 99095 Erfurt-Stotternheim

Weitere Informationen

Denkmäler und Kriegsgräber

Gedenktafel für Kriegsopfer
Foto: Kommunaler Friedhof Stotternheim

Auf dem Friedhof befinden sich insgesamt drei Kriegsgräberanlagen sowie eine Gedenktafel für Kriegsopfer.