Ortsteilfriedhof: Kommunaler Friedhof Töttleben

Allgemeines

Einige Gräber des Friedhofs in Töttleben
Foto: Kommunaler Friedhof Töttleben

Der kleine, noch sehr dörfliche Friedhof von Töttleben liegt am nördlichen Ortsrand und hat eine Größe von 1 400 m².

Bemerkenswert ist die aufwendig sanierte Natursteinmauer, die die Anlage vom landwirtschaftlich genutzten Umland abgrenzt und den Friedhof optisch aufwertet.

Die kleine Feierhalle ist aus baulichen Mängeln zurzeit gesperrt, für Feierstunden kann jedoch die Feierhalle in Kerspleben genutzt werden.

Der Eingang liegt südlich des Geländes direkt an der Hauptstraße und wurde im Zusammenhang mit der Einfriedung ebenfalls erneuert. Seit 2004 existiert eine zweite Wasserschöpfstelle im vorderen Bereich des Friedhofs. Parkmöglichkeiten bestehen direkt vor dem Eingangstor.

Daten und Fakten

Lageplan des Ortsteilfriedhof mit Angaben zu Grabanlagen, Lage der Trauerhalle, Wasserstellen und Abraumplätzen, sowie zu den Eingängen und Parkplatzhinweis.
Karte: Lageplan Ortsteilfriedhof Töttleben Karte: © Stadtverwaltung Erfurt

Friedhofsverwaltung
Stadtverwaltung Erfurt

Friedhofsträger
Landeshauptstadt
Erfurt

Daten
Fläche des Friedhofes: 0,14 ha
Anzahl der Grabanlagen: 80
Sitzplätze in der Feierhalle: ca. 12

Öffnungszeiten
Der Friedhof ist durchgehend geöffnet.
 

Adresse und Lage

work
Am Alten Anger
99098 Erfurt-Töttleben

Am Alten Anger, 99098 Erfurt-Töttleben

Weitere Informationen

Denkmäler und Kriegsgräber

Sandsteinkreuz, welches unter Denkmalschutz steht
Foto: Kommunaler Friedhof Töttleben

Im Friedhof befinden sich zwei Denkmalstätten sowie ein unter Denkmalschutz stehendes Sandsteinkreuz am nördlichen Rand des Friedhofs.