Ortsteilfriedhof: Konfessioneller Friedhof Salomonsborn

Allgemeines

Gräber des Friedhofs in Salomonsborn
Foto: Kirche auf dem Ortsteilfriedhof Salomonsborn

Der kleine Friedhof umschließt die denkmalgeschützte St. Dionysius-Kirche und liegt auf einer leichten Anhöhe mitten im Ort.

 

Der Blick geht durch eine Gasse auf die gelb angestrichene Kirche mit rotem Ziegeldach. Der Kirchturm ist mit Schiefer gedeckt.
Foto: Kirche auf dem Ortsteilfriedhof Salomonsborn Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Die evangelische Kirche wurde 1738 erbaut, ist jedoch über die Zeit stark geschädigt worden. Der Turm konnte nach der Wende restauriert werden. Das Kirchenschiff wird derzeit mit viel Eigenleistung der Gemeindemitglieder wieder hergerichtet.

Auch eine drohende Einsturzgefahr konnte durch das Einbringen einer provisorischen Zwischendecke und anschließendem Neubau des Dachstuhles beseitigt werden.

Die Kirche wird seit Pfingsten 2008 wieder genutzt. Die Außenfassade konnte anschließend dank verschiedener Zuschüsse neu verputzt und gestrichen werden.

Auf dem Friedhof besteht die Möglichkeit der Beisetzung in einem Urnengemeinschaftsgrab.

Daten und Fakten

Friedhofsverwaltung
Evangelisches Pfarramt Marbach-Salomonsborn

Friedhofsträger
Evangelisches Pfarramt Marbach-Salomonsborn

Daten
Fläche des Friedhofes: ???
Anzahl der Grabanlagen: 49
Sitzplätze in der Kirche: ca. 100

Öffnungszeiten
Der Friedhof ist durchgehend geöffnet.

Adresse und Lage

work
Herrenstraße
99090 Erfurt-Salomonsborn

Herrenstraße, 99090 Erfurt-Salomonsborn

Weitere Informationen