Blumenschmuck- und Vorgartenwettbewerb

Fachwerkgebäude mit Blumenschmuck an Fensterkasten
Foto: Blumenschmuck am Gebäude des Garten- und Friedhofsamtes Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Aufruf zum 25. Blumenschmuck- und Vorgartenwettbewerb 2016

Erfurt ist als Blumenstadt weit über die Grenzen der Stadt bekannt. Damit Erfurt auch in diesem Jahr wieder grünt und blüht und viele Touristen begeistert, ruft die Stadt Erfurt zum Blumenschmuck- und Vorgartenwettbewerb 2016 auf. Tragen auch Sie aktiv dazu bei unser Stadtbild zu verschönern und Erfurt zum Blühen zu bringen.

Damit Ihr Engagement belohnt werden kann brauchen Sie nur unserem Aufruf zu folgen und sich an unserem Blumenschmuck- und Vorgarten Wettbewerb zu beteiligen. Bitte machen Sie davon regen Gebrauch.

Teilnahmebedingungen

  • Der Blumenschmuck muss auf den Straßenraum ausgerichtet sein, mit: Blumenkästen an Balkonen und Fenstern; Blumenampeln, bepflanzten Töpfen und Gefäßen oder Vorgärten.
  • Die Teilnahme ist auf das Stadtgebiet Erfurt, einschließlich Ortsteile, beschränkt.

Jeder, der sich beteiligen möchte, sendet bis Mittwoch, den 30. September 2016 (Datum des Poststempels) die ausgefüllte Teilnahmeerklärung und ein Farbfoto (9 x 13 cm) mit Namen und Anschrift an:

Stadtverwaltung Erfurt
Garten- und Friedhofsamt
Kennwort "Blumenschmuck- und Vorgarten-Wettbewerb 2016"
Heinrichstraße 78
99092 Erfurt

Die Teilnahme ist auch per E-Mail an gartenamt@erfurt.de möglich. Bitte das Foto als Anhang nicht vergessen, weil ohne Foto keine Teilnahme möglich ist.

Eine Fachjury wählt aus den eingesandten Fotos die ansprechendsten Gestaltungen aus. Die Preisträger werden in einer öffentlichen Ziehung ermittelt und bekannt gegeben.

Auf die Gewinner warten neben viel öffentlicher Aufmerksamkeit eine Vielzahl wertvoller Preise!

Auftakt

Auftakt des städtischen Blumenschmuck- und Vorgarten-Wettbewerbs 2016 ist traditionell der Blumen- und Gartenmarkt, der am 6. bis 8. Mai 2016 auf dem Domplatz stattfindet.

Rechtsweg und Ausschluss

Bei der Prämierung der besten Blumenschmuck- und Vorgartengestaltungen ist der Rechtsweg sowie die Teilnahme der Mitarbeiter des Garten- und Friedhofsamtes ausgeschlossen. Eine Überprüfung der Einsendung auf die Richtigkeit behält sich das Garten- und Friedhofsamt vor.
Eine Rücksendung der Fotos kann nicht garantiert werden, eine Abholung ist im Garten- und Friedhofsamt aber jederzeit möglich.