Erfurter Sportler: Henry Lauterbach

Sportliche Vita

Geboren

22.10.1957 in Buttstädt

Sportart

Leichtathletik

Beruf

Projektleiter Integration beim Verband für Sport- und Jugendsozialarbeit im Landessportbund Thüringen e. V.

Größte Erfolge

  • Halleneuropameister im Weitsprung
  • DDR-Hallenmeister 1979 im Hochsprung
  • DDR-Hallenmeister 1982 im Weitsprung

Vereine/Teams

BSG Empor Buttstädt, SC Turbine Erfurt, HSG Pädagogik Erfurt

Trainer

Conrad Ackermann, Eberhard König, Winfried Jacoby, Horst Weyer, Waldemar Schütz, Rolf Gubert, Siegfried Meißner, Wolfram Lauterbach