Jean Monnet - Wegbereiter der europäischen Einigungsbewegung

11.02.2014 15:00 – 28.02.2014 16:00

Dokumentationsausstellung im Kulturforum Haus Dacheröden

Blick auf die Ansichtstafeln der Dokumentationsausstellung im Ausstellungsraum des Hauses Dacheröden
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt
28.02.2014 16:00

Jean Monnet - Wegbereiter der europäischen Einigungsbewegung

Genre Ausstellung
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt in Zusammenarbeit mit dem Französischen Kulturbüro Thüringen
Veranstaltungsort Kulturforum Haus Dacheröden, Anger 37, 99084 Erfurt

Jean Monnet - Wegbereiter der europäischen Einigungsbewegung

 „Es gibt zwei Gruppen von Menschen, solche, die etwas sein wollen, und solche die etwas tun wollen“. Dieses Zitat, das oft von Jean Monnet benutzt wurde, entspricht auch dem Wirken dieses großen französischen Gründungsvaters der Europäischen Gemeinschaften, später Europäischen Union.

Im "Salon français" am Dienstag, dem 11. Februar 2014, 18 Uhr, im Erfurter Kulturforum Haus Dacheröden wird Bertrand Leveaux in seinem Vortrag Jean Monnet näher beleuchten. Begleitend wird an diesem Abend die Dokumentationsausstellung zu Jean Monnet (*1888, †1979) als Wegbereiter der europäischen Einigungsbewegung eröffnet.

Der politische Architekt des europäischen Zusammenschlusses, Sohn eines Cognac Händlers, erwies sich zugleich als hervorragender Manager und Organisator des Friedens auf dem europäischen Kontinent und als Vordenker der deutsch-französischen Freundschaft. Sein politisches europäisches Erbe hat den Aufbau Europas maßgeblich geprägt und wirkt bis in unsere Gegenwart hinein. In einer Zeit der Krise Europas und anlässlich der Wahlen zum Europaparlament in Mai 2014 lohnt sich der Rückblick auf das Werk eines optimistischen, zukunftsorientierten und konstruktiven Unternehmers, der seine Überzeugung von der Notwendigkeit des europäischen Unterfangens aus seiner Erfahrung der Zusammenbrüche des europäischen Kontinents während des Ersten und Zweiten Weltkrieges schöpfte.

Ausstellung "Jean Monnet - Wegbereiter der europäischen Einigungsbewegung" | Kulturforum Haus Dacheröden, Anger 37, 99084 Erfurt | Eröffnung: Dienstag, 11.02.2014 um 18:00 Uhr | Ausstellungsdauer: 12.02. bis 28.02.2014  | Öffnungszeit: Montag bis Freitag 10:00 bis 16:00 Uhr | Eintritt frei!