"konkret in Thüringen": Malerei, Grafik, Skulptur, Objekte, Fotografie in der Peterskirche

09.05.2015 10:00 – 19.07.2015 18:00

Nicht erst seit der Gründung des Forum Konkrete Kunst 1993 finden sich in Thüringen Künstlerinnen und Künstler, die in ihrer Kunst einen konkret-konstruktiven Ansatz verfolgen und mit Mitteln dieser Form der Abstrakten Kunst arbeiteten.

Blaue und graue Lochschablone, versetzt.
Mechthild Oehler: Durchblick II, 2014, Acryl auf Leinwand, 50 x 60 cm Foto: © Mechthild Oehler
19.07.2015 18:00

"konkret in Thüringen": Malerei, Grafik, Skulptur, Objekte, Fotografie

Genre Ausstellung
Veranstalter Kunstmuseen der Landeshauptstadt Erfurt
Veranstaltungsort Forum Konkrete Kunst in der Peterskirche, Petersberg, 99084 Erfurt

Weitere Informationen

Öffnungszeiten:
Mi - So 10:00 - 18:00 Uhr

In den 1960er Jahren entwickelt Thomas Schwarz seine ersten, einzig aus geometrischen Elementen bestehenden Malereien. Uta Feiler –  Mitbegründerin des Erfurter Schmucksymposiums – überträgt die konkrete Formensprache auf den Schmuckbereich sowie auf freie Arbeiten. Die grafischen Entwürfe Horst Feilers sind geprägt von ebendiesen bildnerischen Mitteln. Die Skulpturen und Malereien von Ralph Eck basieren auf ausgewählten Proportions- und Zahlenverhältnissen. Bis heute lassen sich für den Thüringer Raum viele weitere Beispiele ergänzen.

Grüne Plexiglasskulptur im schwarzen Raum.
Foto: Robert Krainhöfner, Faltquadrat, 2015 Foto: © Robert Krainhöfner

Die Ausstellung erkundet den aktuellen Stand der konkret-konstruktiven Kunst in Thüringen, dazu sind Künstlerinnen und Künstler eingeladen, die ihren Lebens- und Arbeitsraum in diesem Bundesland haben.

In der Ausstellung sind folgende Künstlerinnen und Künstler vertreten:

  • Izabela Bick Baginski
  • Pawel Baginski
  • Karl Heinz Bastian
  • Marianne Conrad            
  • Ralph Eck  
  • Horst Feiler
  • Uta Feiler            
  • Rüdiger Franke
  • Kerstin Gnauck           
  • Robert Krainhöfner
  • Karl-Friedrich Krohn
  • Thomas Lindner
  • Goran Matosevic
  • Mechthild Oehler
  • Ulf Raecke
  • Thomas Schwarz
  • Gudrun Wiesmann
  • Harald Zilly

Ausstellungseröffnung:  Freitag, 08.05., 19 Uhr
Öffentliche Führungen:  Sonntag 07.06. / Sonntag 28.06. jeweils 11 Uhr