Pilger(n) – Auf der Suche nach dem Glück

19.05.2017 18:00 – 19.11.2017 18:00

Wir alle streben nach Glück und einem erfüllten Leben. Was allerdings Glück ist, darauf muss jeder für sich eine Antwort finden! Seit Jahrhunderten nehmen Menschen dies wörtlich und gehen los: Auf eine Suche, die sie zum peregrinus („der Fremde“), zum Pilger macht, doch bei der sie sich selbst mit jedem Schritt näher kommen …

Pilgermuschel und Herbergszeichen in einer Hand
Zeichen zwischen Görlitz und Vacha: Der ökumenische Pilgerweg Foto: © Thomas Barth, Cavertitz
19.11.2017 18:00

Pilger(n) – Auf der Suche nach dem Glück

Genre Ausstellung
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt, Kulturdirektion, Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt
Veranstaltungsort Museum für Thüringer Volkskunde, Juri-Gagarin-Ring 140a, 99084 Erfurt

Weitere Informationen

Pilgern liegt im Trend – Zur Ausstellung

Junger Mannläuft auf dem Pilgerweg
Foto: Auf dem Pilgerweg Foto: © Privat

Pilgern liegt im Trend. Seit gut anderthalb Jahrzehnten durchziehen mehr und mehr wiederentdeckte und neue Wege auch Thüringen, gesäumt von Herbergen und Kirchen, die Pilgern offen stehen.

Die Ziele, besondere Orte, sind nah oder fern gelegen, en vogue oder heutzutage (fast) vergessen, Pilgerschaft und Wallfahrt nicht immer klar unterscheidbar. Begegnungen in der Gegenwart münden in Interesse an den Gebräuchen und Glaubensvorstellungen der Pilger früherer Zeiten.

Mit Fokus auf Mitteldeutschland gibt die Ausstellung Ausblicke auf Wege und Traditionen christlichen Pilgerwesens: Warum, wohin und wie wurde und wird gepilgert? Welche Spuren hinterließen die Pilger früherer Jahrhunderte hier? Und welche Spuren hinterlässt eine solche Reise im Leben heutiger Pilger?

Begleitprogramm zur Ausstellung – Ausgewählte Vorträge und Führungen

Drei junge Frauen und ein Kind auf dem Pilgerweg.
Foto: Unterwegs auf dem Ökumenischen Pilgerweg Foto: © Tilo Bössel

Zur Ausstellung „Pilger(n) – Auf der Suche nach dem Glück“ wird ein umfangreiches Begleitprogramm mit Vorträgen und Führungen angeboten.

Öffentliche Ausstellungsführungen:
14. Juni, 12. Juli, 9. August, 13. September, 11. Oktober, 8. November 2017 – jeweils 14 Uhr

Auf Anfrage:
Auf Pilgerspuren in Erfurt. Eine besondere Stadtführung mit Roland Büttner
Kontakt: 0361-64 63 981 bzw. stadtfuehrer@rolandbuettner.de

15. bis 20. Mai 2017
Pilgern: Bilder von unterwegs
Ausstellungsort: Einkaufsgalerie "Anger 1" Erfurt

19. Mai 2017, 10:00 – 12:00 Uhr
Frauenfrühstückstreff: Pilgern ohne Geld? Brunhilde Schierl aus Drosendorf berichtet …
Veranstaltungsort: FrauenZentrum Erfurt, Pergamentergasse 36
Anmeldung erbeten! Kontakt: 0361 225 14 73 | frauenzentrum-erfurt@t-online.de

20. Mai 2017, 14:00 – 16:00 Uhr
Das perfekte Pilgergepäck – Exklusivberatung beim Spezialisten!
Veranstaltungsort: Unterwegs – Spezialist für Reiseausrüstung Erfurt, Schlösserstraße 28

15. Juni 2017, 19:30 Uhr
Wallfahrt und Pilgern
Ein Vortrag von Gabriele Wagner, Landesamt für Archäologie Sachsen
Veranstaltungsort: Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt, Domplatz 1 (Freier Eintritt!)

20. Juni 2017, 18:00 Uhr
Auf dem Jakobsweg - Bilder, Begegnungen, Wegerfahrungen
Roswitha Spangenberg, Suhl, über ihren Pilgerweg
Veranstaltungsort: Bildungshaus St. Ursula, Trommsdorffstraße 29

12. September 2017, 19:30 Uhr
Himmelwärts? Pilger(n) in der Spätantike
Ein Vortrag von PD Dr. Notker Baumann, Universität Erfurt | Katholisch-Theologische Fakultät
Veranstaltungsort: Begegnungsstätte Kleine Synagoge, An der Stadtmünze 4 (Freier Eintritt!)

7. Oktober 2017
Ökumenisches Samstagspilgern in Thüringen – mit Station im Museum für Thüringer Volkskunde
Veranstalter: Region Mitteldeutschland in der Deutschen St. Jakobus-Gesellschaft e. V.

8. November 2017, 20:00 Uhr
Religiös auf dem Weg. Aspekte christlicher Pilgerfahrt seit der Neuzeit
Ein Vortrag von Prof. Dr. Benedikt Kranemann, Universität Erfurt | Katholisch-Theologische Fakultät
Veranstaltungsort: Erfurter Dom, Hörsaal Coelicum, Domstraße 10 (Freier Eintritt!)

Ausgewählte Veranstaltungen und Führungen

Zwei Frauen vor Ausstellungstafeln
©  Stadtverwaltung Erfurt

Pilgern: Bilder von unterwegs

15.05.2017 10:00 – 20.05.2017 20:00

Im Vorfeld der Eröffnung der Ausstellung „Pilger(n) – Auf der Suche nach dem Glück“ (19.05.2017 – 19.11.2017) zeigt das Museum für Thüringer Volkskunde …

Ansehen

Pilgerin im Schneidersitz mit blauem T-Shirt mit der Aufschrift "Gottvertrauen stärkt" und Hut, rechts der Pilgerrucksack mit gleicher Aufschrift.
©  Michaela Thoma

Frauenfrühstückstreff: Pilgern ohne Geld?

19.05.2017 10:00 – 12:00

1.450 Kilometer quer durch Deutschland. Ohne Geld, ohne Kreditkarte, ohne Handy, ohne irgendeine Sicherheit – das ist ein ebenso ungewöhnliches, …

Ansehen

Häuserzeile, davor ein Fluss mit Wehranlage.
©  Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt

Auf Pilgerspuren in Erfurt

20.05.2017 09:00 – 19.11.2017 18:00

Eine besondere Stadtführung mit Roland Büttner

Ansehen

Holzschnitt zweier Pilger vor einer Kirche, darüber historische Schrift
©  Universitätsbibliothek Rostock

Wallfahrt und Pilgern

15.06.2017 19:30 – 20:30

Ein Vortrag von Gabriele Wagner, Landesamt für Archäologie, Sachsen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Ansehen

Frau am Meer.
©  Roswitha Spangenberg

Auf dem Jakobsweg – Bilder, Begegnungen, Wegerfahrungen

20.06.2017 18:00 – 21:00

Zu Fuß von Suhl aus, hat Roswitha Spangenberg nach 6 Etappen und etwa 3200 km quer durch Europa in Spanien ihr Pilgerziel Santiago de Compostella und Finisterre am …

Ansehen

Ein Herr mit runder Brille schaut freundlich auf den Betrachter.
©  Privat

Himmelwärts? Pilger(n) in der Spätantike

12.09.2017 19:30 – 20:30

Ein Vortrag von PD Dr. Notker Baumann, Universität Erfurt | Katholisch-Theologische Fakultät. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Ansehen