Siegfried Körber: Elementares. Aquarelle und Zeichnungen

10.09.2017 10:00 – 26.11.2017 18:00

Der bildende Künstler Siegfried Körber ist seit 2011 Mitglied der Künstlergruppe Hohenfelden.

Farbkomposition.
Siegfried Körber: Abendhimmel, 2017, 32,5 x 51,5 cm Bild: © Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban
26.11.2017 18:00

Siegfried Körber: Elementares. Aquarelle und Zeichnungen

Genre Ausstellung
Veranstalter Schlossmuseum Molsdorf
Veranstaltungsort Schlossmuseum Molsdorf, Schloßplatz 6, 99096 Erfurt-Molsdorf
Farbkomposition.
Bild: Siegfried Körber: Strahlen am Meeresufer, 2017, 25,8 x 32,3 cm Bild: © Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Siegfried Körber begeht in diesem Jahr seinen 80. Geburtstag. Sein Schaffen ist eng mit den älteren Thüringer Landschaftsmalern wie Otto Paetz (1914-2006) und Otto Knöpfer (1911-1993) verbunden – er aktualisiert deren künstlerische Perspektiven auf Natur und Landschaft und bevorzugt wie seine Vorgänger die unmittelbare Begegnung mit der Landschaft en pleinair. Dabei schuf er jedoch kaum Gemälde, sondern kultivierte die Techniken der Kreidezeichnung und des Aquarells.

Die Ausstellung wird Samstag, den 9. September, 16 Uhr, in Anwesenheit des Künstlers eröffnet und präsentiert bis zum 26. November Zeichnungen und Aquarelle.

Anlässlich der Ausstellung erscheint ein Katalog.