Ausstellungen der Landeshauptstadt Erfurt

Eine chronologische Übersicht der redaktionell gepflegten Ausstellungen mit der Möglichkeit die Ausstellungen zeitlich und thematisch mittels Kategorien zu filtern.

Chronologische Auflistung der Ausstellungen und Archiv

Eine in Rot gemalte Frau, die einer Menschengruppe entsteigt.
© VG Bild-Kunst, Bonn 2013

Zwischen Ausstieg und Aktion. Die Erfurter Subkultur der 1960er, 1970er und 1980er Jahre | Erfurt.de

08.12.2013 10:00 – 02.02.2014 18:00

Nach einer Phase der Ignoranz hat Ende der 1990er Jahre die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Kunst in der DDR und ihre Einordnung in den kunstgeschichtlichen Kontext begonnen. Die Subkultur in Erfurt mit ihren verschiedenen Gruppen und Einzelpersonen wurde dabei nur am Rand der Forschung betrachtet.

Weiterlesen

Papierschnitt Fachwerkhäuser
© VG Bild Kunst; Bonn 2013, Annette Schröter

Sonderausstellung im Angermuseum: "Annette Schröter. Nun Papierschnitte 2008 – 2013" | Erfurt.de

07.12.2013 16:00 – 02.03.2014 18:00

Das Angermuseum Erfurt präsentiert vom 7. Dezember 2013 bis zum 2. März 2014 Arbeiten der Leipziger Künstlerin Annette Schröter. Unter dem Titel "Annette Schröter. Nun Papierschnitte 2008 – 2013" zeigt das Angermuseum eine Auswahl der bis zu 3 Meter hohen Papierschnitte.

Weiterlesen

Eine Dame und ein Herr, mit historischem Märklin-LKW, dahinter eine Vitrine
© Stadtverwaltung Erfurt / S. Glaubrecht

Spielzeug und so weiter...: 125 Jahre Hahns Laden in Kranichfeld | Erfurt.de

01.12.2013 11:59 – 30.03.2014 11:59

Renate und Otto Hahn sind dem Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt seit Jahren verbunden. Die beiden leidenschaftlichen Sammler unterstützten zahlreiche Ausstellungen. Noch gut in Erinnerung ist vielen auch die Sonderausstellung der Hahnschen Adventskalendersammlung. Zur 125-jährigen Wiederkehr der Gründung der vormaligen "Galanteriewaaren und Schreibmaterialien-Handlung" in Kranichfeld wird nun die Ausstellung "Spielzeug und so weiter..." gezeigt.

Weiterlesen

Ein kleiner Junge freut sich und macht einen Luftsprung.
© Stadtverwaltung Erfurt

Sonderausstellung "Der Weg zu Michel" | Erfurt.de

12.10.2013 11:00 – 30.10.2013 19:00

Anlässlich des 30-jährigen Geburtstages der Kinder- und Jugendbibliothek wird am Samstag, 12. Oktober, 11 Uhr als Deutschland-Premiere eine einzigartige Ausstellung eröffnet.

Weiterlesen

Eine Frau mit blondem langen Haar hängt Ausstellungsbilder.

CC – Classic Contemporary. Jessica Backhaus & Giséle Freund | Erfurt.de

20.09.2013 10:00 – 24.11.2013 18:00

Mit der Präsentation von Jessica Backhaus (*1970) und Gisèle Freund (1908-2000) möchte die Kunsthalle Erfurt ein neues Ausstellungsformat initiieren: "CC" steht für "Classic Contemporary". Trotz aller Unterschiede im jeweiligen fotografischen Werk verbindet Backhaus und Freund die persönliche Begegnung 1992 in Paris.

Weiterlesen

Links ein Staketenzaun, rechts eine Vitrine mit verschiedenen Ausstellungsstücken.
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

„Die Belagerung von Erfurt 1813 bis 1814“ | Erfurt.de

08.09.2013 19:00 – 26.04.2015 18:00

Das Jahr 1813 brachte Erfurt Tod, Zerstörung und Ausplünderung. Im Mittelpunkt der Sonderausstellung im Stadtmuseum stehen bewegende Schicksale dieser Zeit.

Weiterlesen

Frau sitzt in einem Galerieraum und zeigt dem Betrachter ein Schmuckstück. Im Hintergrund Grünpflanzen.
© Stadtverwaltung Erfurt / J. Ludwig

"Florilegia – Nora Rochel. Stadtgoldschmiedin 2013" und "Wertanlage. Erfurter Stadtgoldschmiede von 1994 bis 2009": Zwei Ausstellungen | Erfurt.de

17.08.2013 19:00 – 29.09.2013 19:00

Vom 17. August bis 29. September zeigt die Galerie Waidspeicher im Kulturhof Krönbacken in der Michaelisstraße 10 die zwei Schmuckausstellungen "Florilegia – Nora Rochel. Stadtgoldschmiedin 2013" und "Wertanlage. Erfurter Stadtgoldschmiede von 1994 bis 2009".
Die Eröffnung findet am 17. August um 19 Uhr statt.

Weiterlesen

"Bernd Kerkin 85.12" und "To(e)ne in den Händen" | Erfurt.de

06.07.2013 10:00 – 11.08.2013 19:00

Vom 06.07. bis 11.08.2013 zeigt die Galerie Waidspeicher im Kulturhof Krönbacken in der Michaelisstraße 10 die Ausstellung "Bernd Kerkin 85.12". Zudem wird die Ausstellung "To(e)ne in den Händen. 3. Internationales Keramik- und Musiksymposium" präsentiert. Öffentliche Führungen werden am 18.07. und 08.08.2013, jeweils 17 Uhr angeboten. Geöffnet ist die Ausstellung Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr.

Weiterlesen

Olga Chernysheva – Compossibilities: Eine Ausstellung der Kunsthalle Erfurt und der V-A-C Foundation Moscow | Erfurt.de

04.07.2013 10:00 – 25.08.2013 19:00

Die Kunsthalle Erfurt zeigt in Kooperation mit der V-A-C Foundation Moscow erstmals in Deutschland eine umfangreiche Einzelausstellung der Künstlerin Olga Chernysheva. Die Schau vereint neben Aquarellen, Zeichnungen und Gemälden der letzten Jahre auch Fotografien und zahlreiche Videos der Künstlerin, darunter einige neue, erstmals präsentierte Arbeiten.

Weiterlesen

Ein Zuhause für DDR-Porzellan: Die Sammlungen Grondhuis und Huben im Volkskundemuseum | Erfurt.de

07.06.2013 10:00 – 27.10.2013 19:00

Design Made in GDR zeigt die aktuelle Sonderausstellung im Museum für Thüringer Volkskunde. Die der Ausstellung zugrunde liegenden einzigartigen Sammlungen zu vier Jahrzehnten ostdeutscher serieller Porzellan- und Keramikkultur trugen die beiden Niederländer Alexander Grondhuis und Huub Huben innerhalb von knapp sechs Jahren beharrlich und wohlüberlegt zusammen.

Weiterlesen

Linolschnitte von Rudolf Franke und Christina Simon | Erfurt.de

23.05.2013 10:00 – 26.09.2013 19:00

Im Druckereimuseum und Schaudepot der Museen der Stadt Erfurt im Benary-Speicher wird derzeit die Ausstellung "Linolschnitte von Rudolf Franke und Christina Simon" gezeigt. Wie bereits seit mehreren Jahren praktiziert, steht auch diese Sonderpräsentation in enger Beziehung zu den ständigen Ausstellungen im Druckereimuseum und Schaudepot.

Weiterlesen

Entkommen? Kinder im Versteck. Deportiert aus Thüringen. Fluchtort Thüringen? Überlebende im Filminterview | Erfurt.de

05.05.2013 10:00 – 27.01.2014 18:00

Am 9./10. Mai 1942 wurden 513 jüdische Bürger aus Thüringen in das polnische Ghetto Bełżyce deportiert. Nur eine junge Frau überlebte. 71 Jahre nach diesem Beginn der Vernichtung jüdischen Lebens in Thüringen eröffnet der Erinnerungsort Topf & Söhne am 5. Mai um 15 Uhr seine Sonderausstellung "Entkommen? 1942-1945. Berlin und Thüringen".

Weiterlesen


1 - 20 von 21