Ausstellungen der Landeshauptstadt Erfurt

Eine chronologische Übersicht der redaktionell gepflegten Ausstellungen mit der Möglichkeit die Ausstellungen zeitlich und thematisch mittels Kategorien zu filtern.

Chronologische Auflistung der Ausstellungen und Archiv

Scherenschnitt mit dem Querschnitt eines dreigeschossigen Hauses und Heinzelmännchen bei der Arbeit: Im Keller eine Küche, im Mittelgeschoss Schneiderarbeiten, unter dem Dach Hausarbeiten
© Erika Schirmer

Scherenschnitte von Erika Schirmer | Erfurt.de

24.11.2015 14:00 – 26.02.2016 18:00

Bereits zum zweiten Mal stellt die Künstlerin Erika Schirmer einen Teil ihrer Werke in der Kinder- und Jugendbibliothek Erfurt aus. Insgesamt sind 13 Scherenschnitte zu besichtigen.

Weiterlesen

Blick in eine Ausstellung
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Begraben. Vergessen. Wiederentdeckt. – Die Grabsteine der Michaeliskirche | Erfurt.de

18.11.2015 19:00 – 10.01.2016 18:00

Die inmitten des ehemaligen Universitätsviertels gelegene Michaeliskirche gehört zu Erfurts ältesten Gotteshäusern. Ihre lange Zeit als Bodenplatten zweckentfremdeten Grabsteine aus dem Spätmittelalter und der Frühneuzeit wurden erst jüngst in ihrer Bedeutung als Zeugnisse der christlichen Bestattungskultur im alten Erfurt und als Quellen zur Geschichte bedeutender Erfurter Familien wieder erkannt. Nun gibt es eine Sonderausstellung im Stadtmuseum im „Haus zum Stockfisch“ in Kooperation mit dem Freundeskreis Michaelis e. V. und dem Verein für die Geschichte und Altertumskunde von Erfurt e. V.

Weiterlesen

Stillleben mit Früchten in einem Korb und zwei Kaninchen
© Angermuseum Erfurt, Foto: Stadtverwaltung Erfurt / Dirk Urban

Jacob Samuel Beck: Ausstellung zum 300. Geburtstag des Erfurter Malers | Erfurt.de

18.10.2015 10:00 – 17.01.2016 18:00

Jacob Samuel Beck (1715 – 1778) ist der wichtigste Erfurter Maler des 18. Jahrhunderts. Zum 300. Geburtstag widmet das Angermuseum Erfurt dem spätbarocken Meister erstmals eine umfangreiche Ausstellung. Mit 53 größtenteils noch nie gezeigten, hochkarätigen Leihgaben aus öffentlichen und privaten Sammlungen sowie 42 Gemälden aus dem eigenen Bestand lädt die Jubiläumsausstellung dazu ein, das vielfältige malerische Werk von Jacob Samuel Beck neu zu entdecken.

Weiterlesen

Der ältere Luther im Mantel. Im unteren Bereich ein Textfeld mit historischer Schrift. Rechts oben ein Herz, darin ebenso ein Schriftfeld.
© Stadtmuseum Erfurt, Luthersammlung

„Ertragen können wir sie nicht – Martin Luther und die Juden“ | Erfurt.de

16.10.2015 11:00 – 10.11.2015 16:00

Im Jahr 2017 begehen die evangelischen Kirchen weltweit das 500. Jubiläum der Reformation. Viele Worte Martin Luthers sind bleibend aktuell. Zum Umgang mit den „Anderen“ forderte der Reformator: „Nicht mit Gewalt, sondern mit dem Wort“ solle ein Christ geistliche, theologische, religiöse Auseinandersetzungen führen. Was für eine wichtige Erinnerung! Umso erschreckender ist es, zu erfahren, wie sich der Reformator selbst gegenüber Juden verhalten und artikuliert hat. So lesen sich seine sieben „Empfehlungen“ zum Umgang mit ihnen, die er in seiner Schrift „Von den Juden und ihren Lügen“ abgibt, wie eine Anstiftung zum Pogrom. Zum Ende seines Lebens fordert Luther geradezu zur Gewaltanwendung auf und benutzt eine derart unflätige Sprache, dass selbst Zeitgenossen entsetzt sind ob solcher „schmutzigen Ausfälle“ gegen das Judentum.

Weiterlesen

grafische Darstellung von verschiedenen Personen
© Courtesy Galerie Ernst Hilger, Wien. VG Bild-Kunst, Bonn 2015

Alfred Hrdlicka: Ein Wiener Blut. Die grafische Mappe „Wiener Blut“ und andere Erotika | Erfurt.de

11.10.2015 10:00 – 03.01.2016 18:00

Im Sommer 1973 wurde der Wiener Buchhändler Wilhelm Herzog, der auch eine Galerie besaß, wegen Vertriebs pornographischer Zeitschriften und Bücher verhaftet, angeklagt und verurteilt. Als Protest gegen die Scheinheiligkeit, Spießigkeit und Bigotterie der damals herrschenden Gesetzeslage schuf der bekannte Wiener Bildhauer und Grafiker Alfred Hrdlicka (1928-2009) eine grafische Mappe, deren 16 Farbradierungen auf provokante Art und Weise die Grenzen zwischen Erotik und Pornografie thematisieren und nannte sie „Wiener Blut“.

Weiterlesen

wine in Rottönen gehaltene Farbgrafik mit der Darstellung zweier Schauspieler
© Angermuseum Erfurt, Foto: Stadtverwaltung / Dirk Urban

Land der Grafik: 40 Jahre – 40 Werke | Erfurt.de

27.09.2015 10:00 – 03.01.2016 18:00

Der Titel der Ausstellung "Land der Grafik" verweist auf den hohen Stellenwert, den die künstlerische Originalgrafik in Ostdeutschland zwischen 1950 und 1990 hatte. Es sind die Jahre der Existenz des Staates DDR und zugleich jene Jahre, in denen abseits der Akademiestandorte Dresden, Leipzig, Berlin und Halle eine der umfangreichsten privaten Grafiksammlungen Format annimmt: die Sammlung Rudolf und Ilse Franke in Erfurt.

Weiterlesen

Das Foto zeigt ein tanzendes Kind
© Christopher Schmid

memory@youth15.de | Erfurt.de

15.09.2015 16:00 – 17.01.2016 14:47

Spartenübergreifende identitätsfördernde Tanztheaterinszenierung

Weiterlesen

Kunst-Labor | Erfurt.de

30.06.2015 16:00 – 30.09.2015 17:00

Ausstellung zu den ersten Arbeitsergebnissen des Projektes Kunst-Labor

Weiterlesen

Kontroverse und Kompromiss: Der Pfeilerbildzyklus des Mariendoms und die Kultur der Bikonfessionalität im Erfurt des 16. Jahrhunderts. Ausstellungsprojekt im Rahmen der Luther-Dekade, Cranach-Jahr 2015 | Erfurt.de

27.06.2015 10:00 – 20.09.2015 18:00

Die acht konvexen Pfeilerbilder im Erfurter Dom St. Marien bilden das bedeutendste Ensemble von Tafelgemälden der Reformationszeit in der Stadt, das sich am Ort seiner Bestimmung erhalten hat.

Weiterlesen

Full House: Gegenwart trifft Geschichte | Erfurt.de

20.06.2015 10:00 – 20.09.2015 18:00

Gruppenausstellung mit Sonja Alhäuser, Peter Callesen, Janet Cardiff & George Bures Miller, Olga Chernysheva, Kristina Girke, Christiane Haase, Ilmgold, Folkert de Jong, Wiebke Meurer, Jens Risch, Nasan Tur, Sarah Westphal.

Weiterlesen

60 zum Sechzigsten: Die Jubiläumsausstellung | Erfurt.de

07.06.2015 10:00 – 28.02.2016 18:00

60 ausgewählte Personen stellen im Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt 60 ausgewählte Sammlungsobjekte desselben vor und liefern spannende Einblicke in (Museums-)Geschichte und (Museums)Alltag.

Weiterlesen


1 - 20 von 42