Ausstellungen der Landeshauptstadt Erfurt

Eine chronologische Übersicht der redaktionell gepflegten Ausstellungen mit der Möglichkeit die Ausstellungen zeitlich und thematisch mittels Kategorien zu filtern.

Chronologische Auflistung der Ausstellungen und Archiv

„Mit der Gabel ist es Ehr, mit dem Löffel erwischt man mehr“ | Erfurt.de

20.05.2014 10:05 – 05.10.2014 10:05

Vom 20. Mai bis 5. Oktober 2014 zeigt die Wasserburg Kapellendorf unter dem Titel „Mit der Gabel ist es Ehr, mit dem Löffel erwischt man mehr“ Essbestecke aus 6 Jahrhunderten aus der Sammlung Heyne und dem Stadtmuseum Erfurt. Die Ausstellungseröffnung findet am 20. Mai 2014, um 15 Uhr in der Wasserburg statt. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

"Sonderzüge in den Tod. Die Deportationen mit der Deutschen Reichsbahn" : Ausstellung im Erfurter Erinnerungsort Topf & Söhne | Erfurt.de

10.05.2014 15:11 – 07.12.2014 15:11

Etwa drei Millionen Menschen aus fast ganz Europa wurden ab 1941 mit Zügen zu den nationalsozialistischen Vernichtungsstätten in den besetzten Ländern im Osten deportiert. Ohne den Einsatz der Deutschen Reichsbahn hätte der systematische Mord an den europäischen Juden, Sinti und Roma nicht durchgeführt werden können. Und ohne die Öfen und die Lüftungstechnik der Erfurter Firma J. A. Topf & Söhne wäre das industrielle Töten in Auschwitz nicht möglich gewesen. In beiden Fällen beteiligten sich Menschen in ihrem gewöhnlichen beruflichen Kontext an einem Massenverbrechen, ohne dass sie dazu gezwungen wurden.

Weiterlesen

Modewelten | Erfurt.de

15.04.2014 08:00 – 11.07.2014 14:00

Seid kreativ! Beteiligt Euch an der Ausstellung Modewelten in der Rathausgalerie "Etage 1". Was ist Mode? Wie wichtig ist sie für mich?

Weiterlesen

Balenciaga und der Film | Erfurt.de

11.04.2014 19:00 – 25.05.2014 16:00

Ein fotografischer Rundgang zu Cristóbal Balenciagas Modeschöpfungen für den Film und seine Stars im Kulturforum Haus Dacheröden.

Weiterlesen

"Stationen - Erinnerungen" - Roland Dietrich | Erfurt.de

08.04.2014 17:30 – 29.06.2014 18:00

Nach fünf Lebensjahrzehnten ist es mit Sicherheit nichts Ungewöhnliches, wenn Erinnerungen Raum greifen. Emotionale und bildhafte Sequenzen gehen ineinander über. Rückschauen werden gehalten, in denen (Lebens-) Stationen reflektiert werden. Seit dem Ende der 70er Jahre hat der Zeichner Roland Dietrich in solchen Reflektionen sein "bildwerdendes“ Refugium, seinen Hortus conclusus finden dürfen.

Weiterlesen

„Sprache in Farbe“ – Renate Endert | Erfurt.de

08.04.2014 16:00 – 29.06.2014 18:00

Für die autodidaktische Malerin Renate Endert ist das Malen eine Kommunikation mit anderen Mitteln: Auf der einen Seite herrscht ein spannungsgeladener, explosiver Umgang mit der Farbe vor; auf der anderen Seite finden sich Bilder von einer malerisch – grafischen Zartheit, die selbst das Acryl in aquarellistischer Manier aufzulösen scheint.

Weiterlesen

Margret Eicher. Once Upon a Time in Mass Media | Erfurt.de

22.03.2014 16:00 – 15.06.2014 18:00

Die Konzeptkünstlerin Margret Eicher verbindet in ihren Werken massenmediale Bilder mit der traditionellen Form höfischer Tapisserien. Sie gibt dem neuen Adel – den Celebrities und Stars – eine Bühne. Vom Sportler bis zum Philosophen, vom Politiker bis zum Topmodel tauchen vor allem Personen auf, die besondere mediale Präsenz und damit Prominenz genießen.

Weiterlesen

„Rudolstädter Judaica. Synagogale Textilien des 18. Jahrhunderts in der Kleinen Synagoge Erfurt“ | Erfurt.de

21.03.2014 18:00 – 11.05.2014 18:00

Im Rahmen der Sonderausstellung präsentiert die Begegnungsstätte Kleine Synagoge in Kooperation mit dem Thüringer Landesmuseum Heidecksburg wertvolle synagogale Textilien aus den Beständen der „Rudolstädter Judaica“. Nach einer umfassenden Sanierung 2009 wurden die Textilien aus dem Zeitraum vom 18. bis Anfang des 19. Jahrhunderts bisher nur einmal im Rahmen einer Kabinettsausstellung im Thüringer Landesmuseum Heidecksburg gezeigt. Die einzigartige Sammlung an Toramänteln, Toravorhängen, Torawimpeln und Pultdecken stammt aus der damals ansässigen jüdischen Gemeinde in Rudolstadt.

Weiterlesen

Eva Bruszis – Nature vivante. Arbeiten auf Papier. Werke aus der Erfurter Bildkunststiftung | Erfurt.de

16.03.2014 10:00 – 15.06.2014 18:00

Eva Bruszis, die in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag begeht, nutzt seit vielen Jahren Tiefdrucktechniken wie Radierung, Aquatinta, Mezzotinto, Kaltnadel u. a. als willkommene Herausforderung, die ihrer zeichnerischen Begabung entspricht und zu besonderen Formfindungen einlädt. Über Jahrzehnte hinweg hat sie als Leiterin einer Tiefdruckwerkstatt Studierende in Erfurt an die technischen und ästhetischen Besonderheiten der Druckgrafik herangeführt.

Weiterlesen

„verliebt – verlobt – verheiratet – geschieden … ausgewandert – oder dageblieben. Familiengeschichte(n) im Archiv" | Erfurt.de

10.03.2014 08:00 – 31.07.2014 16:00

Private und professionelle Familienforscher, Demographen, oder Sozialgeschichtler benötigen genealogisches Grundlagenmaterial, welches in den verschiedenen Archiven zu finden ist. Das Stadtarchiv Erfurt präsentiert daher in der neuen Kabinett-Ausstellung archivalische Quellen, Personengeschichten und Selbstzeugnisse, Stadt- und Zeitzeugnisse Erfurter Bürger sowie Auswandererschicksale.

Weiterlesen

Wechselstrom. Der Künstler Karsten Kunert und seine Schüler | Erfurt.de

02.03.2014 11:00 – 06.04.2014 18:00

Der Maler, Grafiker und Bildhauer Karsten Kunert wird im März dieses Jahres 50 Jahre alt. Anlässlich seines Geburtstages initiiert der in Erfurt lebende Künstler eine Gemeinschaftsausstellung mit seinen Schülern aus den beiden Weimarer Institutionen – der Bauhausuniversität Weimar und der Weimarer Mal- und Zeichenschule –, in denen er seit 2006 als Dozent unterrichtet.

Weiterlesen

Steve McCurry. Retrospektive | Erfurt.de

20.02.2014 10:00 – 22.04.2014 18:00

Das Bild, das Steve McCurry auf einen Schlag berühmt machte, ist das Porträt eines afghanischen Mädchens, dessen direkter Blick aus grünen, intensiv leuchtenden Augen den Betrachter bannt (Afghanisches Mädchen, Peshawar, Pakistan, 1984, C-Print, 96,6 x 65 cm). Es entstand 1984 in einem Flüchtlingslager in Peshawar, Pakistan. Als Titelfoto der Juniausgabe 1985 der National Geographic ging das Bild um die Welt; erhielt Attribute der Bewunderung wie „afghanische Mona Lisa“.

Weiterlesen

Kreative haben mehr vom Leben - Die Gutenberger stellen sich vor | Erfurt.de

18.02.2014 16:00 – 07.04.2014 10:00

Ein Vorhaben der Kinderjury ist es, die Schulen vorzustellen, die sie selbst besuchen. Von Februar bis April stellt sich in der Rathausgalerie Etage 1 das 3. Erfurter Staatliche Gymnasium „Johann Gutenberg“ vor. Zu sehen ist ein buntes Kaleidoskop hauptsächlich im Unterricht entstandener Schülerarbeiten. Themen und Techniken variieren in breiter Vielfalt. Im Mittelpunkt aller Arbeiten steht die fantasiebetonte, kreative Umsetzung eines Rahmenthemas.

Weiterlesen

"Wir sind für Ihre Gesundheit da!" | Erfurt.de

04.02.2014 10:00 – 27.02.2014 16:00

Ausstellung über den Öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGD). Viele aktuelle Gesundheitsthemen bekräftigen die immer notwendiger werdende gesundheitliche Aufklärung. Dieser gesellschaftlichen Verantwortung soll mit der Ausstellung "Wir sind für Ihre Gesundheit da!" Rechnung getragen werden und gesundheitsrelevantes Wissen der Öffentlichkeit näher gebracht werden.

Weiterlesen

Zwischen Ausstieg und Aktion. Die Erfurter Subkultur der 1960er, 1970er und 1980er Jahre | Erfurt.de

08.12.2013 10:00 – 02.02.2014 18:00

Nach einer Phase der Ignoranz hat Ende der 1990er Jahre die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der Kunst in der DDR und ihre Einordnung in den kunstgeschichtlichen Kontext begonnen. Die Subkultur in Erfurt mit ihren verschiedenen Gruppen und Einzelpersonen wurde dabei nur am Rand der Forschung betrachtet.

Weiterlesen

Spielzeug und so weiter...: 125 Jahre Hahns Laden in Kranichfeld | Erfurt.de

01.12.2013 11:59 – 30.03.2014 11:59

Renate und Otto Hahn sind dem Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt seit Jahren verbunden. Die beiden leidenschaftlichen Sammler unterstützten zahlreiche Ausstellungen. Noch gut in Erinnerung ist vielen auch die Sonderausstellung der Hahnschen Adventskalendersammlung. Zur 125-jährigen Wiederkehr der Gründung der vormaligen "Galanteriewaaren und Schreibmaterialien-Handlung" in Kranichfeld wird nun die Ausstellung "Spielzeug und so weiter..." gezeigt.

Weiterlesen


141 - 160 von 180