Ausstellungen der Landeshauptstadt Erfurt

Eine chronologische Übersicht der redaktionell gepflegten Ausstellungen mit der Möglichkeit die Ausstellungen zeitlich und thematisch mittels Kategorien zu filtern.

Chronologische Auflistung der Ausstellungen und Archiv

Drei Zeichnungen des Waidanbaues und der Waidverwendung
© Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt/ Gotha, Sign.: Math 4° 00503/06

„Geld stinkt nicht“: Erfurt und der Waidhandel | Erfurt.de

06.12.2016 10:00 – 02.04.2017 18:00

Erfurt war die bedeutendste deutsche Waidhandelsstadt im Mittelalter. Sogar in der berühmten „Liber chronicarum“ des Hartmann Schedel von 1493 wurde als Besonderheit Erfurts „ein Kraut Waidt genannt, zur Färbung der Tücher dienlich“ hervorgehoben.

Weiterlesen

Graphische Darstellung eines Dorfes
© Stadtarchiv Erfurt

Von Alach bis Windischholzhausen – Dorfgeschichte im Stadtarchiv Erfurt | Erfurt.de

05.03.2016 10:00 – 30.11.2016 16:00

„Erfurt ist keine Stadt, sondern ein Land“, mit Martin Luthers Worten lädt Stadtarchivdirektorin Dr. Antje Bauer für nächste Woche herzlich nicht nur die Erfurter und Erfurterinnen der Ortsteile ins Stadtarchiv in die Gotthardtstraße 21 ein, „so, wie es vor 500 Jahren war, ist es auch heute noch“.

Weiterlesen

Fotoausstellung: „Eindrücke des Alltags“ | Erfurt.de

14.01.2016 15:00 – 02.04.2016 12:00

In der Bibliothek am Berliner Platz präsentieren Mitarbeiter der Tagesgruppe „Sofioter Straße“ der AWO Kinder-, Jugend- und Sozialhilfegruppe gGmbH Fotografien aus ihrem Berufsalltag.

Weiterlesen