Krämerbrückenfest

15.06.2018 16:00 – 17.06.2018 22:00

Das Stadtfest Erfurts – Feiern in historischer Kulisse

Mittelalterliche Buden und Zelte hinter der Krämerbrücke
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / R. Lemitz
17.06.2018 22:00

43. Krämerbrückenfest

Genre Fest
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt, Kulturdirektion
Veranstaltungsort Krämerbrücke und Umgebung, Altstadt, 99084 Erfurt

Unterhaltung für Klein und Groß

Das Fest bietet in gewohnter Manier vielfältige Musikerlebnisse, Handwerkskunst, unterhaltsame Aktionen, Kleinkunst und vieles mehr.
Wandeln Sie von der Krämerbrücke zum Erlebnis Mittelalter, über den Wenigemarkt und den vielen kleinen Höfen zum Domplatz. In der Barfüßerruine und am Theaterplatz gibt es spezielle Programme für unsere kleineren Gäste. Auch für die Freunde der Kleinkunst hat das Programm einiges zu bieten.

Die Krämerbrücke

Händler und Besucher auf der Krämerbrücke zum Krämerbrückenfest
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Die diesjährige Kunstinstallation auf der Krämerbrücke

Das größte Altstadtfest Thüringens 2018 beginnt und endet in bewährter Weise an der mittelalterlichen Krämerbrücke. Die berühmte Brücke spannt dabei bis heute einen Bogen von Ort zu Ort, auf welchem sich seit jeher Menschen und Kulturen, Reisende, Künstler, Handwerker und Händler zum Austausch begegneten und immer noch begegnen. Neben Gütern und Waren gingen dabei auch allerlei Nachrichten, darunter so manches falsche Gerücht, hin und her. Wohl aus diesem Grund hat Till Eulenspiegel als „ganz besonderes Kunststück“ symbolisch 360 Schuhe leichtgläubiger Besucher eingesammelt und auf der Krämerbrücke zusammen mit so mancher „Wahrheit“ aufgehängt.

„Eulenspiegel auf der Erfurter Krämerbrücke“, die diesjährige Kunstaktion, ist eine unterhaltsame und mit einem kleinen „Augenzwinkern“ zu betrachtende Installation des Künstlers Carl Ulrich Spannaus mit dem Artus Atelier.

Theaterspektakel auf einer Bühne im Freien
Foto: Traditionell eröffnet Till Eulenspiegel das Krämerbrückenfest. Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Eröffnungsspiel vom Theater „Die Schotte“

15.06.2018, Benediktsplatz/Krämerbrücke, 18:00 Uhr

Wie Till Eulenspiegel in Erfurt leeres Stroh drischt

Eulenspiegel kommt von einer Reise aus dem sonnigen Alpen mit seinem Kurschatten Tilla von der Alm zurück in der Stadt, um sich kostenlos gedroschenes Stroh im Rathaus abzuholen. Er will es mit Tilla noch einmal dreschen, um die letzten Körner für seine blinden Hühner rauszuschlagen. Im Gegenzug für das Stroh erwartet die Stadt aber einen kleinen Gefallen: Eulenspiegel soll helfen, das „schwarze Loch der Kultur“ zu stopfen, das in Erfurt gesichtet worden ist. Er wiegelt zunächst ab, beschließt dann aber mit Tilla, Shakespeares „Sommernachtstraum“ in stark gekürzter Form aufzuführen und sich vor allem auf die Handwerker-Szene zu beschränken, weil da auch sein Esel mitspielen kann! Ein Schnell-Casting mit Bürgern der Stadt ist rasch gemacht, die Rollen verteilt. Das Proben auf der Krämerbrückenwiese soll zügig gehen, denn Tilla hatte ursprünglich andere Pläne mit Eulenspiegel – somit wird sie sich den Herrn Till „Oberspielstättenleiter“ erst mal kräftig zur Brust nehmen!

Text und Regie: C. W. Olafson

Abschluss-Event auf der Krämerbrücke

Sonntag, 17.06.2018, Krämerbrücke/Wenigemarkt 1, 21:30 Uhr

Till Eulenspiegel lässt die Schuhe fallen

Zum krönenden Abschluss des Krämerbrückenfestes können Sie erleben, wie Till Eulenspiegel die auf der Krämerbrücke aufgehängten Schuhe bei einem fröhlichen Event wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholt. Vielleicht finden Sie hier ja „Ihren Schuh“ oder sogar einen von den darin versteckten kleinen Preisen? Dieses Event voller Überraschungen dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!

Mit Björn Sauer als Till Eulenspiegel

Das Programm

Erlebnis Mittelalter

Freitag, 15.06.2018, 16:00 – 23:00 Uhr
Samstag, 16.06.2018, 11:00 – 23:45 Uhr
Sonntag, 17.06.2018, 11:00 – 18:00 Uhr

In unmittelbarer Nähe zur Krämerbrücke eröffnet sich die Welt des Mittelalters. Schon zu den Hochzeiten des Mittelalters war Erfurt Schnittpunkt zweier berühmter Handelsstraßen, wo sich Wege von Waren und Menschen aus allen Himmelsrichtungen kreuzten. Krämer, Handelsherren, Mägde und Gewandmeister feilschten und tauschten so viel sie konnten.

Auf unserem erlebnisreichen Mittelaltermarkt sind Händler, Rittersleute, Gaukler, Spielleute und Handwerker zu Gange. Neben mittelalterlichen Klängen, unter anderem mit „Die Streuner“ und „Scherbelhaufen“, gibt es Köstlichkeiten und allerlei feilgebotenes Labsal.

Domplatz

Freitag, 15.06.2018, 18:30 – 23:00 Uhr

Die Antenne Thüringen-Party findet am Domplatz mit Ihren Lieblingsmoderatoren Jens May & Wenke Weber statt. Mit dabei ist auch die großartige Künstlerin Namika, deren Song „Lieblingsmensch“ sicher noch allen im Ohr ist. Dazu wird uns der Singer-Songwriter und diesjährige ESC-Teilnehmer Michael Schulte von seinem musikalischen Talent überzeugen. Die Antenne Thüringen AllStars werden mit ihren vielfältigen Showprogramm die Stimmung auf einem konstant hohen Level halten.

Samstag, 16.06.2018, 11:30 – 00:00 Uhr

11:30 – 13:30 Uhr: Risky Mondays – kompromisslos zwischen American- und Brit-Rock aus Berlin

14:00 – 15:30 Uhr: Berlin Syndrome – alternativer Indie-Pop zum Tanzen und Weinen

16:00 – 17:30 Uhr: Tetrête – kunterbunte Ska-Musik aus Leipzig

18:00 – 19:30 Uhr: Sarah Lesch – umtriebige Songs: stark, schön und zerbrechlich

20:00 – 21:30 Uhr: Keimzeit – ins Irrenhaus und zurück: 30 Jahre Keimzeit

22:00 – 23:30 Uhr: Shantel & Bucovina Club Orkestar – Disko Partizani mit dem King des Balkan-Pop

23:45 – 00:00 Uhr: Höhenfeuerwerk, am Klavier einzigartig begleitet vom bundesweit renommierten Stummfilmpianisten Richard Siedhoff

Moderation: Christofer Hameister

Sonntag, 17.06.2018, 11:00 – 18:00 Uhr

Köstritzer Feiertag – Moderation: Matthias Karpe

Köstritzer erfrischt das 43. Krämerbrückenfest.

Wir feiern gemeinsam auf dem Domplatz. Die Stadt Erfurt und die Köstritzer Schwarzbierbrauerei sind erstmals Bühnenpartner und freuen sich auf die Besucher des größten Volksfestes in der Thüringer Landeshauptstadt. Um 11:00 Uhr werden der Köstritzer Feiertag und das Bühnenprogramm eingeläutet. Genussvolle Stunden, in denen man sich mit Freunden trifft, Live-Musik hört, Geselligkeit erlebt und mit einem erfrischenden Köstritzer anstoßen kann.

Fassanstich im Biergarten zum Auftakt mit Köstritzer – erfrischend dunkel.

11:00 – 12:00 Uhr: Famberg Musikanten

12:15 – 13:30 Uhr: Köstritzer Jazzband

14:00 – 15:15 Uhr: Michael Hirte & Band

15:30 – 18:00 Uhr: Andreas Geffarth

 

Wenigemarkt: „Funk, Rock, Chanson und Avantgarde“

Von Freitag- bis Sonntagabend treffen sich Newcomer und alteingesessene Hasen aus ganz Thüringen und darüber hinaus auf der Bühne des Wenigemarktes – Rock, Funk, Pop, Jazz und Chansons lassen das Tanzbein und die Hüften schwingen. Hier ist für jeden etwas Tanzbares dabei, – alles andere gilt es zu entdecken.

Freitag, 15.06.2018

19:00 – 20:30 Uhr: Crazy Sunglasses – starke Tanzmusik im Big Band Sound

21:00 – 22:30 Uhr: Welcome Inside The Brain – psychedelic & progressive Underground 

Samstag, 16.06.2018

11:00 – 12:30 Uhr: Alphatones – neue Visionen des Jazz

13:00 – 14:30 Uhr: Brise Manouche – Gipsy Swing made in GDR

15:00 – 16:30 Uhr: The Granschmidts – Rock, Blues & Reggae-Cover aus Thüringen

17:00 – 18:30 Uhr: Princes of Provinces – Indie-Rock zwischen Lyrik und Spaß aus Weimar

19:00 – 20:30 Uhr: Cutting Strings Band – The Acoustic Electric Power Show

21:00 – 23:30 Uhr: Majofran – funky Vibes & fetzige Discobeats aus Weimar

Sonntag, 17.06.2018

12:00 – 13:30 Uhr: Die Schoenen – Chansons im frankophilen Flair und Jazzappeal

14:00 – 15:30 Uhr: u.rate – handgemachter Rock aus Erfurt

16:00 – 17:30 Uhr: Risky Mondays – kompromisslos zwischen American- und Brit-Rock aus Berlin

18:00 – 19:30 Uhr: Mrs. Frizzle – Glamour-Rock aus Weimar: opulent und schillernd!g

20:00 – 21:30 Uhr: Faroul – Funk meets Soul aus Thüringen

Moderation Jörg Ropers

 

Bühne hinter dem Rathaus:

Rathausinnenhof: „Iberoamerikanische Klänge“

Freitag, 15.06.2018

18:45 – 19:25 Uhr: Rody Reyes & Havanna Con Klasse – Salsa, Ska und Latin aus Kuba

19:30 – 20:00 Uhr: Modenschau von und mit Babs Sommer

20:15 – 20:55 Uhr: Rody Reyes & Havanna Con Klasse – Salsa, Ska und Latin aus Kuba

21:00 – 21:30 Uhr: Modenschau von und mit Babs Sommer

21:45 – 23:00 Uhr: Rody Reyes & Havanna Con Klasse – Salsa, Ska und Latin aus Kuba

Samstag, 16.06.2018

16:00 – 17:00 Uhr: Gerda Gabriel – Beste Schlagermusik und Rock aus Erfurt

18:00 – 19:00 Uhr: Spanish Mode – Flamenco, Pop und Salsa

19:00 – 19:45 Uhr: Modenschau von und mit Babs Sommer

20:00 – 21:00 Uhr: Spanish Mode – Flamenco, Pop und Salsa

21:45 – 23:15 Uhr: Skavida – Ska at its best aus Jena

Moderation: Reinhard Kurz

Hof Barfüßerruine: „Kinderprogramm mit Radio Teddy und Kleinkunst“

Auch in diesem Jahr ist Radio Teddy wieder auf großer Sommertour unterwegs. Dich erwarten viele Gewinnspiele und jede Menge Spaß, Action und tolle Überraschungsgäste. Ein großer Spaß für Klein und Groß. Live zu erleben die Künstler aus dem Radio Teddy Programm. Spielt mit uns das Quiz „Tierisch ernst, tierischer Quatsch“, Tanz mit dem Teddy den Radio Teddy Song und werdet immer gut unterhalten mit der Pop-Party-Musik von Radio Teddy.

Daneben gibt es in der Barfüßerruine großartige Kleinkunst für klein und groß zu erleben, unter anderem mit dem Kaos Clown aus Erfurt und mit live am Klavier von Richard Siedhoff begleiteten Stummfilmen.

Freitag, 15.06.2018

21:30 – 22:30 Uhr: Stummfilm mit Livebegleitung am Klavier (Stummfilmpianist Richard Siedhoff)

22:45 Uhr: Best of Cello, Eugen Mantu, Solocellist des Philharmonischen Orchesters, Erfurt mit Bach, Kodály und „Buch der Könige“ im Hohen Chor der Barfüßerkirche

Samstag, 16.06.2018

10.00 – 18:00 Uhr: Zappeltiershow (Sommertour mit Radio Teddy)

14:00 – 15:00 Uhr: Yorick Vanitas – Zaubershow für Kinder

16:00 – 16:45 Uhr: Der Kaos Clown – Magic Comedy Artistic

21:30 – 22:30 Uhr: Stummfilm mit Livebegleitung (Stummfilmpianist Richard Siedhoff)

Sonntag, 17.06.2018

10:00 – 17:00 Uhr: Frank & seine Freunde – Kindershow-Live-Konzert (Sommertour mit Radio Teddy)

13:30 – 14:00 Uhr: Improvisationstheater für Kinder mit „Mensch Steve!“

14:30 – 15:00 Uhr: Improvisationstheater für Kinder mit „Mensch Steve!“ 

Hof zum Güldenen Rade: „Handgemacht und Stimmungsvoll“

Im gemütlichen Ambiente des Biergartens erleben Sie die regionale Singer-Songwriter-Szene und energetisch handgemachte Musik. Als besonderes Bonbon konnten wir zudem den isländischen Musiker Svavar Knútur gewinnen. Eine perfekte Gelegenheit, um sich von wunderschönen Melodien und eingehenden Texten treiben zu lassen und handwerklich herausragende Musiker live zu erleben.

Freitag, 15.06.2018

19:00 – 20:00 Uhr: Duo Stiehler/Lucaciu – Saxophon & Piano in Love

20:15 – 21:15 Uhr: Herje Mine – lebendiger Klezmer aus Leipzig

21:30 – 22:30 Uhr: Cutting Strings – 2 Stimmen. 2 Gitarren. Eine Power.

Samstag, 16.06.2018

16:30 – 17:30 Uhr: Duo Gitarrenzeiten – von Renaissance und Klassik bis zur Moderne

17:45 – 18:45 Uhr: Friedrich & Wiesenhütter – eine Reise zwischen Melancholie und Sarkasmus

19:00 – 20:00 Uhr: Ralf Siedhoff & Gäste – Flamenco & Jazz: exzessiv und sinnlich

20:15 – 21:15 Uhr: Svavar Knútur – international hochgelobter isländischer Singer-Songwriter

21:30 – 22:30 Uhr: Le petit Faroul – Acoustic Funk & Soul

Theaterplatz

„TOGGO Tour“ – Spaß für die ganze Familie auf dem Theater Platz

Samstag und Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr

Ein Spiel- und Mit-Mach Paradies ist die Toggo-Tour für Kinder zwischen drei und 13 Jahren. An zahlreichen Spielstationen zeigen die kleinen und großen Helden was sie können. Mit dabei sind der Drache Ohnezahn, King Julien und die Dinotrux. Zwischendurch singen die Stars von Super RTL auf der Bühne und locken mit einmaligen Gewinnspielen.

Veranstalter: Super RTL

Hof Musikschule

Der musikalische Nachwuchs präsentiert sich im Hof der Musikschule (Turniergasse 18)

Freitag, 15.06.2018 von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr

Es präsentieren sich:

  • der Popchor der Musikschule
  • die Tanzklassen
  •  die Rhythmusgruppe Rambazamba
  • die Heißen Drähte
  • die Well-Blech-Bigband
  • Popsongs live mit Gesangssolistinnen und –solisten der Musikschule (Popsongs live mit Michelle Diegel, Alida Lorenz, Julian und Hannes Giermann)

Hof Engelsburg

Jung, authentisch und erfrischend: Die Engelsburg lädt mit einem eigenen Musikprogramm in ihren urigen Biergarten. Lassen Sie sich überraschen!

Freitag, 15.06.2018

18:30 Uhr: Cuki

19:30 Uhr: AB Syndrom

20:45 Uhr: KLAN

Samstag, 16.06.2018

17:00 Uhr: Chaos Kosmos

20:00 Uhr: Freddy Fischer & His Cosmic Rocktime Band

Veranstalter: Engelsburg e. V.

Hof Nerly

Im gemütlichen kleinen Hinterhof des Nerlys ist es Zeit, sich zurückzulehnen.

15.06.2018, 19:00 Uhr

Weinseminar „(Be)trinken mit Stil“ – Krämerbrückenspecial

16.06.2018, 19:30 Uhr

Live „Funky Dumb Stuff“ – DIE Funk- & Soulband aus Thüringen

Veranstalter: Nerly

Organisatorisches

Es gibt zwei Organisationsbüros:
1) Kulturdirektion, Abt. Märkte und Stadtfeste, Benediktsplatz 1, 1. Etage, Telefon 0361 655-1940
2) Marktbüro Domplatz 34, Telefon 0361-6012374
Die Kindersammelstelle befindet sich im Marktbüro Domplatz 34. Es gibt 3 Sanitätsstellen: Domplatz, Rathausgasse und hinter der Krämerbrücke.

Anreise mit dem Auto

Bitte nutzen Sie die kostenfreien P+R-Plätze und erreichen Sie mit den angebundenen Stadtbahnen die Innenstadt.

  • P+R Grubenstraße: Stadtbahn 5 ⇒ Haltstelle Anger
  • P+R Europaplatz: Stadtbahn 2 ⇒ Haltstelle Domplatz bzw. Stadtbahn-Linie 3 ⇒ Haltestelle Anger
  • P+R Hauptfriedhof: Stadtbahn 4 ⇒ Haltstelle Anger
  • P+R Messe: Stadtbahn 2 ⇒ Haltstelle Domplatz
  • P+R Thüringenhalle: Stadtbahn 5 ⇒ Haltstelle Anger
  • P+R Urbicher Kreuz: Stadtbahn 3 ⇒ Haltstelle Anger
  • P+R Marcel-Breuer-Ring: Stadtbahn 2 ⇒ Haltstelle Anger

Anreise mit der Bahn

Vom Hauptbahnhof verkehren die Stadtbahnlinien 3, 4 und 6 zu den Haltestelle Anger. Alle Bereiche vom Anger bis zum Domplatz sind aufgrund aktueller Baumaßnahmen ausschließlich fußläufig zu erreichen.

Veranstaltungszeiten:

Freitag 16:00 – 24:00 Uhr
Samstag 10:00 – 01:00 Uhr (außer Theaterplatz: nur bis 18:00 Uhr)
Sonntag 10:00 – 19:00 Uhr (Wenigemarkt bis 22:00 Uhr)