„GeSTADTen Sie! - Vernetzungskonferenz 2.0“ zu Bürgerbeteiligung und Bürgerkommune

02.11.2013 10:00 – 02.11.2013 16:00

Alle Bürgerinnen und Bürger Erfurts sind am 2. November ins Haus Dacheröden eingeladen, um dort über ihre Beteiligung an städtischer Veränderung zu sprechen. Die „Vernetzungskonferenz 2.0“ wird vom BUND Erfurt, TransitionTown Erfurt, Plattform e.V., der Bürgerstiftung Erfurt, dem Nachhaltigkeitszentrum Thüringen sowie dem Lehrstuhl für Stadtplanung der FH Erfurt organisiert. Mit der Stabsstelle Nachhaltigkeit in der Stadtverwaltung Erfurt kooperieren wir.

Mosaikbaustein mit Einladungstext
02.11.2013 16:00

„GeSTADTen Sie! - Vernetzungskonferenz 2.0“

Genre Veranstaltung
Veranstalter BUND Erfurt
Veranstaltungsort Kulturforum Haus Dacheröden, Anger 37, 99084 Erfurt

Zwischen 10 und 16 Uhr soll, anknüpfend an die erste Vernetzungskonferenz 2012, ein gemeinsames Handlungskonzept für eine „zukunftsfähige Stadt Erfurt“ diskutiert werden. Dieses soll Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen und Initiativen die Möglichkeiten zur Mitsprache in der Stadtentwicklung aufzeigen und diese weiterentwickeln.

Zur Vernetzungskonferenz können Interessierte in einem sogenannten „World-Café“ gemeinsam arbeiten. Dazu finden sich kleine Gruppen nach Interessenslagen zusammen, diskutieren ihre Wünsche und Ideen, wechseln anschließend in andere Themengruppen, denn jeder ist Fachmann für seine eigene Belange in diesen Themen.    

Ein Moderatorenteam pro Gruppe trägt die gesammelten Ideen für später Dazukommende zusammen und stellen zum Ende der Veranstaltung die Vorschläge vor.

Für eine Kinderbetreuung und Kinderbeteiligung ist gesorgt.

Die Einsicht der bisherigen Ergebnisse kann unter dem Blog http://erfurtervernetzungskonferenz.wordpress.com erfolgen.

Um Anmeldungen bis zum 31.10.2013 beim BUND Erfurt (bund.erfurt@bund.net) oder direkt auf der Konferenzseite des genannten Blogs wird gebeten.