Aktionstag "Petersberg er leben"

05.07.2014 10:00 - 05.07.2014 17:00

An dem Aktionstag für die ganze Familie kann der Erfurter Petersberg erkundet und in seiner Vielfalt erlebt werden. Ortsansässige Einrichtungen öffnen ihre Türen, Vereine und Initiativen veranstalten kostenlose Aktionen, Führungen und Ausstellungen zum Mitmachen und Lernen in vielen Bereichen, wie Denkmalpflege, Naturschutz, Kultur oder Handwerk.

Festung Zitadelle am Petersberg
Auf dem gesamten Areal des Petersberges finden Angebote zum Mitmachen und Lernen statt. Foto: © Stadtverwaltung Erfurt
- 05.07.2014 17:00

Aktionstag "Petersberg er leben"

Genre Veranstaltung
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt
Veranstaltungsort Zitadelle Petersberg, Petersberg, 99084 Erfurt

Den Petersberg in seiner Vielfalt entdecken

Wie kam früher das Wasser auf den Petersberg? Wo befindet sich der Keller "Graf zu Gleichen"? Welche Insektenarten leben hier? Wie werden die Festungsmauern saniert? Auf diese und viele weitere Fragen kann man am 5. Juli Antworten finden. Auf dem Berg ansässige Einrichtungen öffnen für diesen Tag ihre Türen, Vereine und Initiativen veranstalten kostenlose Mitmach-Aktionen, Führungen und Ausstellungen. Darüber hinaus gestalten Erfurter Schülergruppen auf der Freilichtbühne am Kommandantenhaus ein Kulturprogramm mit Musik, Theater und Tanz.

Ob in den Bereichen Geschichte, Naturschutz, Handwerk oder Kultur – die Besucherinnen und Besucher, insbesondere Kinder und Jugendliche, erwartet viel Wissenswertes, Spannendes und Überraschendes über die Vergangenheit und Gegenwart der ehemaligen Zitadelle. Und das auf dem gesamten Areal: vom Weinberg, über die Peterskirche, den Verkehrsgarten bis hin zum Bundesarbeitsgericht.

Der Aktionstag wird von der Landeshauptstadt Erfurt in diesem Jahr erstmals veranstaltet. Unterstützt wird er durch die Sparkasse Mittelthüringen, die Stadtwerke Erfurt Gruppe, das EU-Projekt "Forte Cultura", das Thüringer Institut für Akademische Weiterbildung sowie das Bundesmodellprogramm "Lernen vor Ort".

Hinweis: Alle Angebote sind kostenlos. Bei einigen Mitmach-Aktionen kann allerdings ein kleiner Beitrag für Materialkosten erhoben werden.

Shuttle-Bus: Am Aktionstag verkehrt zwischen 09:40 und 16:40 Uhr im 20-Minuten-Takt ein kostenloser Shuttle-Bus zwischen Domplatz und Petersberg. Haltestellen: Domplatz (Gericht) - Lauentor (Umspannwerk) - Bundesarbeitsgericht - Petersberg (Buswendeschleife) - Domplatz (Gericht).

Angebots-Übersicht der teilnehmenden Veranstalter

Offene Arbeit beim Aktionstag "Petersberg er leben"

05.07.2014 10:00 – 17:00

Die Einrad-Gruppe der Offenen Arbeit Erfurt lädt im Rahmen des Aktionstages "Petersberg er leben" auf dem Petersbergplateau zum Einrad-Spektakel ein!

Ansehen

Bühnenprogramm beim Aktionstag "Petersberg er leben"

05.07.2014 10:00 – 17:00

Im Rahmen des Aktionstages geben Schülergruppen aus Erfurter Schulen auf der Freilichtbühne am Kommandantenhaus Proben ihres Könnens in den Bereichen Theater, Musik und Tanz ab.

Ansehen

Destille beim Aktionstag "Petersberg er leben"

05.07.2014 10:00 – 16:00

Die "Destille" im ehemaligen Kriegslaboratorium und Kanonenhof an der Bastion Martin ist zum Aktionstag "Petersberg er leben" geöffnet. Geboten werden neben einer Brennereiführung und Verkostung der Destillate auch ein Senf-Workshop sowie Kaffee und Kuchen.

Ansehen

Erfurter Weinzunft beim Aktionstag "Petersberg er leben"

05.07.2014 10:00 – 16:00

Der Verein Erfurter Weinzunft 2002 e.V. unterhält den Weinberg am Aufgang zur Zitadelle Petersberg. Zum Aktionstag "Petersberg er leben" können Interessierte den Weinberg erkunden und Interessantes über die Geschichte des hiesigen Weinanbaus erfahren.

Ansehen

Fuchsfarm beim Aktionstag "Petersberg er leben"

05.07.2014 10:00 – 16:00

Der NaturErlebnisGarten Fuchsfarm lädt zum Aktionstag "Petersberg er leben" Familien mit Kindern in den Bürgergarten auf der Bastion Johann ein. Vom Insektenhotelbau bis zum Mitmachtheater - hier wird Umweltbildung großgeschrieben.

Ansehen

BStU beim Aktionstag "Petersberg er leben"

05.07.2014 10:00 – 16:00

Die Außenstelle Erfurt der Behörde des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (BStU) öffnet zum Aktionstag "Petersberg er leben" ihr Archiv für geschichtlich Interessierte. Dabei kann auch Interessantes über die Nutzung des Petersberges vor 1989 erfahren werden.

Ansehen

Forum Konkrete Kunst und Peterskirche beim Aktionstag "Petersberg er leben"

05.07.2014 10:00 – 17:00

Im Rahmen des Aktionstages "Petersberg er leben" lädt das Forum Konkrete Kunst in der Peterskirche zu einer Führung durch das Haus und zu einer quadratischen Kunst-Aktion ein. Am Nachmittag können darüber hinaus die Sonnenuhren an der Peterskirche entdeckt werden.

Ansehen

Bundesarbeitsgericht am Aktionstag "Petersberg er leben"

05.07.2014 10:00 – 16:00

Das Bundesarbeitsgericht öffnet zum Aktionstag "Petersberg er leben" für Bürgerinnen und Bürger seine Türen. Über kostenlose Hausführungen und Vorträge kann man mehr über das Gebäude und die Arbeit an einem der obersten Gerichtshöfe des Bundes erfahren. Auch das Casino hat geöffnet: vor dem Haus im Park gibt es Eis, Eiskaffee, Häppchen und Kuchen.

Ansehen

Karsten Grobe beim Aktionstag "Petersberg er leben"

05.07.2014 10:30 – 13:00

Im Rahmen des Aktionstages "Petersberg er leben" kann im Schirrmeisterhaus viel Wissenswertes über die Wasserversorgung der ehemaligen Festung erfahren werden. Und man kann sich selbst an der Herstellung einer Holzröhrenleitung versuchen.

Ansehen

Geologischer Verein beim Aktionstag "Petersberg er leben"

05.07.2014 10:30 – 17:00

Im Rahmen des Aktionstages "Petersberg er leben" erfährt man mit Unterstützung des Thüringischen Geologischen Vereins e.V. mehr zur Geologie am Petersberg.

Ansehen

Universität Erfurt beim Aktionstag "Petersberg er leben"

05.07.2014 10:30 – 17:00

Im Rahmen des Aktionstages "Petersberg er leben" bieten Studierende der Universität Erfurt in Kooperation mit dem Naturkundemuseum eine naturkundliche Entdeckungstour am Petersberg an.

Ansehen

Lernort Petersberg beim Aktionstag "Petersberg er leben"

05.07.2014 10:30 – 17:00

Der Lernort Petersberg im Kommandantenhaus bietet zum Aktionstag "Petersberg er leben" unterschiedliche Angebote in den Bereichen Naturwissenschaft, Technik und Fotografie.

Ansehen

Verkehrsgarten beim Aktionstag "Petersberg er leben"

05.07.2014 10:30 – 13:00

Im Rahmen des Aktionstages "Petersberg er leben" öffnet auch der Verkehrsgarten seine Türen und bietet Mitmach-Angebote für Kinder rund ums sichere Fahren im Straßenverkehr.

Ansehen

Bauhütte Petersberg beim Aktionstag "Petersberg er leben"

05.07.2014 11:00 – 15:00

Wer vor den gewaltigen Festungsmauern der Zitadelle Petersberg steht, dem gehen viele Fragen durch den Kopf. Die Bauhütte Petersberg bietet zum Aktionstag "Petersberg er leben" eine Führung an, bei der ein aktueller Mauerbauabschnitt besichtigt und viele dieser Fragen beantwortet werden können.

Ansehen