"Sati(e)risch!" Ein dadaistisches Sommerabendspektakel mit Musik von Erik Satie Akademisches Orchester Erfurt

17.06.2014 20:00 – 17.06.2014 21:30

mit dem Akademischen Orchester Erfurt

Die Mitglieder des Orchesters (ca. 20 Personen) stehen im neugotischen Treppenhaus des Erfurter Rathauses.
Akademisches Orchester Erfurt e. V. Foto: © Akademisches Orchester Erfurt e. V.
17.06.2014 21:30

"SATI(e)RISCH!" Ein dadaistisches Sommerabendspektakel mit Musik von Erik Satie Akademisches Orchester Erfurt

Genre Veranstaltung
Veranstalter Akademisches Orchester Erfurt e. V.
Veranstaltungsort Evangelisches Ratsgymnasium, Aula, Meister-Eckehart-Straße 1, 99084 Erfurt

Informationen zur Veranstaltung: "Ein Satie-Abend mit dem Akademischen Orchester Erfurt"

Es soll die von Erik Satie (1866-1925) komponierte Musik zum Ballett Relâche von Francis Picabia erklingen. Relâche bedeutet soviel wie "Ausfall einer Vorstellung" und entstand seinerzeit aufgrund des Ausfalles der Premiere, da der Hauptdarsteller erkrankt war. Das Ballett besteht aus 3 Teilen. Im ersten und dritten Teil soll eine tänzerische Pantomime die Musik unterstreichen und ganz ohne Worte interpretieren. Der zweite Teil besteht aus einem Stummfilm mit dem Namen Entr'acte (frz. Zwischenakt), welcher ursprünglich für die Pause konzipiert war, zu dem ebenfalls Musik von Satie vom Orchester gespielt wird. Entr'acte ist ein französischer Kurzfilm. Der Regisseur René Clair bediente sich verschiedener Spezialeffekte, wie Zeitlupe, ungewöhnliche Kameraposition und Mehrfachbelichtung, um surreale Filmsequenzen zu schaffen. Es handelt sich um eine Szenenfolge, die die Welt der Träume übersetzen soll. Er gilt als wesentlicher Beitrag zur französischen Filmavantgarde der 1920er Jahre.

Der Veranstalter: Akademisches Orchester Erfurt e. V.

Wir über uns

Das Akademische Orchester Erfurt e.V. besteht als Musikensemble seit 15 Jahren. Es wurde 1999 als Universitätsorchester Erfurt gegründet und fungierte als solches 10 Jahre. Seit seinem Bestehen blickt das Ensemble auf gut 100 Konzerte im Raum Erfurt und auf Konzertreisen nach Italien, Dänemark und Japan zurück. Mit Oratorien, szenischen Opernaufführungen, Kinderkonzerten, Kammermusik  und mit seinen sinfonischen Orchesterkonzerten trägt der Verein seitdem zur Vielfalt des Erfurter Musiklebens bei.

Beate Brandt