Freunde der Citadelle Petersberg beim Aktionstag "Petersberg er leben"

05.07.2014 10:00 – 05.07.2014 17:00

Im Rahmen des Aktionstages "Petersberg er leben" unterbreiten die Freunde der Citadelle Petersberg zu Erfurt e. V. verschiedene Angebote zur Bau- und Militärgeschichte der Festung.

Zugang zur Zitadelle Petersberg mit Peterstor und Kommandantenhaus
Der Zugang zur Festung über das Peterstor Foto: © Stadtverwaltung Erfurt
05.07.2014 17:00

Angebote der Freunde der Citadelle Petersberg am Aktionstag "Petersberg er leben"

Genre Veranstaltung
Veranstalter Freunde der Citadelle Petersberg zu Erfurt e. V.
Veranstaltungsort Zitadelle Petersberg, Petersberg, 99084 Erfurt

Führung: Erlebte Festungsbaukunst

In der Führung über den Petersberg werden die unterschiedlichen Festungsbauetappen anhand der historischen Festungsbauteile erläutert.

Treffpunkt ist an der blauen Kanone an der Neuen Wache.

Zielgruppe: Familien
Teilnehmeranzahl: max. 35
Dauer: 60 Minuten
Zeiten: 11:00 Uhr, 15:00 Uhr

Besichtigung: Geschützkaponniere

Die ehemalige Geschützkaponniere auf der Zitadelle Petersberg
Foto: Die ehemalige Geschützkaponniere kann besichtigt werden Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Die ehemalige Geschützkaponniere an der Festwiese ist geöffnet. Bei der Besichtigung können Interessierte mehr zur Bau- und Militärgeschichte erfahren.

Zielgruppe: Familien
Zeiten: offen begehbar zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr

Besichtigung: Pulvermagazin hinter der Peterskirche und Keller "Grafen von Gleichen"

Das Pulvermagazin hinter der Peterskirche ist geöffnet. Interessierte können hier mehr über die Baugeschichte und die historische Nutzung erfahren. Außerdem kann der Keller "Grafen von Gleichen", der sich in unmittelbarer Nähe befindet, besichtigt werden.

Zielgruppe: Familien
Zeiten: offen begehbar zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr

Besichtigung: Kriegspulvermagazin

Das ehemalige Kriegspulvermagazin auf der Zitadelle Petersberg
Foto: Das ehemalige Kriegspulvermagazin ist geöffnet Foto: © Stadtverwaltung Erfurt

Das ehemalige Kriegspulvermagazin auf der Bastion Franz und die darin befindliche Handwerkerausstellung können besichtigt werden. Interessierte erfahren hier mehr über die frühere Nutzung und die Baugeschichte.

Zielgruppe: Familien
Zeiten: offen begehbar zwischen 10:00 Uhr und 17:00 Uhr

Zum Veranstalter

Der Verein Freunde der Citadelle Petersberg zu Erfurt e.V. setzt sich für die Erhaltung, Förderung, Erforschung und öffentliche Bewusstmachung der innerstädtischen Festung als ein historisch, kulturhistorisch und denkmalpflegerisch einzigartiges Zeugnis europäischer und deutscher Geschichte ein.