10 Minuten Kunstbetrachtung: Matthias Riedel, Gesundheitsberater und Schwimmsportspezialist, ist Gast im Angermuseum

01.04.2015 13:00 – 01.04.2015 13:10

"Die vielfältigen Aquasportangebote sind einzigartig in der Region und beispielgebend", weiß Matthias Riedel, Gesundheitsberater und Schwimmsportspezialist. Jetzt lädt er zu 10 Minuten Kunstbetrachtung in der Reihe "Kunstpause am Mittag" ins Angermuseum ein. Zu sehen ist dort die Ausstellung "Wir gehen baden! Meisterwerke der Grafik aus fünf Jahrhunderten".

Menschen am Strand.
Heinrich Ehmsen: Mittelmeerbad, 1928, Bleistift und Aquarell, 33,8 x 41,8 cm Bild: © Angermuseum Erfurt, Grafische Sammlung, Foto: Stadtverwaltung Erfurt, Dirk Urban
01.04.2015 13:10

10 Minuten Kunstbetrachtung: Matthias Riedel, Gesundheitsberater und Schwimmsportspezialist, ist Gast im Angermuseum

Genre Veranstaltung
Veranstalter Angermuseum Erfurt
Veranstaltungsort Angermuseum - Kunstmuseum der Landeshauptstadt Erfurt, Anger 18, 99084 Erfurt

Weitere Informationen

Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag von 10-18 Uhr
am ersten Dienstag im Monat ist der Eintritt frei

Eintritt:
Erwachsene: 6,00 €
Ermäßigte: 4,00 €

Führungen:
angemeldete Führungen bis 60 min: 40,00 zzgl. Eintritt
angemeldete Führungen bis 90 min: 60,00 zzgl. Eintritt

Wellenbrecher, Wasserfarbenmaler und Weihwasserexperten – 10 Minuten Kunstbetrachtung gibt es regelmäßig im Angermuseum

In der Reihe "Kunstpause am Mittag" sprechen Persönlichkeiten der Stadt regelmäßig zu einzelnen Werken der Ausstellung.

Blick in die Ausstellung "Wir gehen baden!" mit dem Werk von David Hockney im Vordergrund
Foto: Blick in die Ausstellung "Wir gehen baden!" mit dem Werk von David Hockney im Vordergrund Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

01.04.2015 | Matthias Riedel

Im Zentrum der Kunstbetrachtung von Matthias Riedel steht der Plakatentwurf für die Olympischen Sommerspiele 1972 in München von David Hockney, eine Kreide- und Pinsellithografie in acht Farben.

Der britische Künstler ist einer der wichtigsten Protagonisten der Pop-Art in Europa.