Mühlentag am Pfingstmontag im Museum Neue Mühle Erfurt

25.05.2015 10:00 – 25.05.2015 18:00

Am Pfingstmontag, dem 25. Mai 2015, kann das Technische Denkmal und Museum Neue Mühle in Erfurt, Schlösserstraße 25a, wieder mit ermäßigtem Eintritt (2 Euro, ermäßigt 1 Euro) besucht werden. Ein interessantes Programm erwartet die Gäste.

Großes Gebäude mit Krüppelwalmdach, daran ein Glasanbau. Im Vordergrund eine Brücke.
Neue Mühle Erfurt Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban
25.05.2015 18:00

Mühlentag am Pfingstmontag im Museum Neue Mühle Erfurt

Genre Veranstaltung
Veranstalter Stadtmuseum Erfurt
Veranstaltungsort Museum Neue Mühle, Schlösserstraße 25a, 99084 Erfurt

Weitere Informationen

Öffnungszeiten:
Dienstag – Sonntag
10 – 18 Uhr

Hinweis für Menschen im Rollstuhl: Für Rollstuhlfahrer ist nur das Erdgeschoss mit dem historischen Wasserrad zugänglich.

Hinweis für Menschen mit Gehbehinderungen: Während der Führungen werden schmale Holzstufen genutzt.

Historische Mühlentechnik und gemeinsames Singen

Programm

10:00 bis 18:00 Uhr
Sachkundige „Hobbymüller“ begleiten die Gäste durch vier Etagen der fast zweihundertachtzig Jahre alten Getreidemühle. Neben der Ansicht von historischer Mühlentechnik kann das Mahlen von Getreide mit Mahlsteinen und einer steinernen Handdrehmühle ausprobiert werden.

Sonderausstellung mit Verkauf „Thüringer Mühlenansichten in blau“ zu Gunsten der Nepal Hilfe direkt e.V. Die Künstler Christine Will und Roberto Ullrich sind anwesend und erklären die alte Drucktechnik Cyanotypie.

Sechs Mühlespielbretter animieren ganztägig zum beliebten Taktikspiel.

11:00, 15:00 und 16:00 Uhr lädt Dr. Anselm Hartinger, Direktor der Geschichtsmuseen Erfurt, zum gemeinsamen Singen für alle ein. „Das Wandern ist des Müllers Lust“: Mühlenlieder und lustige Kanons auf der Terrasse der Neuen Mühle, Notenkenntnis ist nicht erforderlich.

14:00 Uhr
Spielturnier – wer wird „Mühlemeister“?

In der Mühle haben sich des Müllers Feinde – acht Mäuse versteckt. Wer Lust hat, begibt sich auf die Suche und erhält die dazu notwendige Suchausrüstung.

„NUMA - die Nudelmacher“ übernehmen die gastronomische Betreuung – ein Mühlentag kann sehr anstrengend sein.