Europäischer Tag der Jüdischen Kultur

04.09.2016 10:00 – 04.09.2016 18:00

Am Sonntag, dem 4. September 2016 beginnt ab 10:00 Uhr für jeden Interessierten ein Tag der besonderen Art: der Europäische Tag der jüdischen Kultur. Das Netzwerk "Jüdisches Leben Erfurt" hat zu diesem Anlass ein spannendes Programm für jede Altersgruppe rund um das Thema "Jüdisches Leben in Erfurt" zusammengestellt.

04.09.2016 18:00

Europäischer Tag der Jüdischen Kultur

Genre Veranstaltung
Veranstalter Netzwerk "Jüdisches Leben Erfurt"
Veranstaltungsort Alte Synagoge Erfurt, Waagegasse 8, 99084 Erfurt

Höhepunkt des Tages sind die Konzerte von Alex Jacobowitz, der auf seinem Marimbaphon, einem großen hölzernen Schlagstabspiel, schöne Klänge erzeugt. Er spielt um 10:00 Uhr vor der Neuen Synagoge, um 12:00 Uhr an der mittelalterlichen Mikwe, um 15:30 Uhr vor der Kleinen Synagoge und um 17:30 Uhr in der Alten Synagoge.

In der Neuen Synagoge erhalten Besucher ab 10:00 Uhr in einem Gespräch mit dem Rabbiner Benjamin Kochan und dem Vorsitzenden der Gemeinde, Prof. Dr. Reinhard Schramm, einen Einblick in das aktuelle Gemeindeleben. Um 11:00 Uhr führt Franziska Bracharz von Kinderstadtführung große und kleine Besucher ins die mittelalterliche Mikwe, das jüdische Tauchbad, und erzählt von kalten Füßen, nackten Frauen und Geistern.

In der Alten Synagoge gibt es eine Blitzlichtführung, die in drei Mal zehn Minuten drei besondere Objekte des Hauses vorstellt. Vertiefen können Sie ihr Wissen zu den Erfurter Hebräischen Handschriften um 14:00 Uhr bei einer spannenden Führung mit Dr. Maria Stürzebecher.

In der Begegnungsstätte Kleine Synagoge eröffnet um 13:00 Uhr ein Bücherflohmarkt. Mehr zu dem Gotteshaus aus dem 19. Jahrhundert erfahren Sie um 16:30 Uhr, denn dann heißt es: "Komm her – Schau hin – Mach mit!" Kleine Synagoge für Groß und Klein.

Die Teilnahme an den Führungen und Gesprächen ist kostenlos. In der Alten Synagoge zahlen Sie Eintritt in Höhe von 8,00 Euro, ermäßigt 5,00 Euro.

Programm

10:00 – 12:00 Uhr, Neue Synagoge
"Erfurts jüdische Gemeinde gestern und heute."
Ein Gespräch mit Rabbiner Benjamin Kochan und dem Vorsitzenden der jüdischen Landesgemeinde Thüringens, Prof. Dr. Reinhard Schramm
davor: Alex Jacobowitz am Marimbaphon

11:00 Uhr, Mittelalterliche Mikwe
Tahara! Von kalten Füßen, nackten Frauen und Geistern. Eine Familienführung an der mittelalterlichen Mikwe mit Franziska Bracharz von Kinderstadtführung Erfurt

11:30 Uhr, Alte Synagoge
3 mal 10 Minuten. Blitzlichtführung mit Julia Roos

12:00 Uhr vor der Mikwe
Alex Jacobowitz am Marimbaphon

13:00 Uhr, Kleine Synagoge
Eröffnung Bücherflohmarkt

14:00 Uhr,  Alte Synagoge
Führung "Die Erfurter Hebräischen Handschriften" mit Dr. Maria Stürzebecher

15:30 Uhr, Kleine Synagoge
Alex Jacobowitz am Marimbaphon

16:30 Uhr,  Kleine Synagoge
"Komm her –Schau hin – Mach mit!"
Kleine Synagoge für Groß und Klein mit Stefan Hellmuth

17:30 Uhr, Alte Synagoge
Alex Jacobowitz am Marimbaphon
Moderation: Dr. Anselm Hartinger