Re-Formation: Eine Veranstaltung im Rahmen der Thüringer Bachwochen

29.04.2017 14:00 – 29.04.2017 16:00

Im Jahr 2017 stellen sich die Bachwochen dem 500-jährigen Jubiläum der Reformation und widmen in Eisenach ein ganzes Wochenende Martin Luther. Vom 28. April bis 1. Mai bietet sich im Rahmen zahlreicher Konzerte die Gelegenheit, auf Luthers Spuren in Thüringen zu wandeln und in Eisenach, Schmalkalden und Erfurt die historischen Stätten der Reformation zu entdecken.

Bildniss Johann Sebastian Bachs als juger Mann
Sakrale Werke von Vorgängern und Zeitgenossen, die Bach bearbeitet hat, werden ins Blickfeld gerückt Bild: © Angermuseum Erfurt, Foto: Dirk Urban
29.04.2017 16:00

Thüringer Bachwochen – Re-Formation

Genre Veranstaltung
Veranstalter Thüringer Bachwochen e. V.
Veranstaltungsort Evangelisches Augustinerkloster, Augustinerstraße 10, 99084 Erfurt

Sakrale Werke von Vorgängern und Zeitgenossen, die Bach bearbeitet hat

Thüringer Bachwochen – Re-Formation. Johann Sebastian Bach als Student und Arrangeur mit dem ensemble polyharmonique und dem La Folia Barockorchester

Im Augustinerkloster in Erfurt, in dem Martin Luther seine Mönchsweihe empfing, spürt das La Folia Barockorchester den Re-Formationen in Bachs Musik nach. In diesem Konzert erklingen sakrale Werke von Vorgängern und Zeitgenossen, die Bach bearbeitet und verändert hat.