Johannes Lang, Martin Luther und Justus Jonas in Erfurt: Glieder eines humanistischen Studienkreises

16.11.2017 19:00 – 16.11.2017 21:00

Vortrag Prof. em. Dr. Ulrich Bubenheimer, Reutlingen.

In Stein gehauene Ganzkörperdarstellung
Die Grabplatte Johannes Langs hat sich in Erfurt erhalten. Hier eine Replik Bild: © Evangelischer Kirchenkreis Erfurt
16.11.2017 21:00

Johannes Lang, Martin Luther und Justus Jonas in Erfurt: Glieder eines humanistischen Studienkreises

Genre Veranstaltung
Veranstalter Augustinerkloster Erfurt
Veranstaltungsort Evangelisches Augustinerkloster, Bibliothekssaal, Augustinerstraße 10, 99084 Erfurt

Belegt ist Luthers Kontakt zum Humanistenkreis durch Johannes Lang, der 1506 Luthers Ordensbruder wurde und Griechischkenntnisse mit ins Kloster brachte.