Kirchentag auf dem Weg – Zentrum Juden und Christen

26.05.2017 11:30 – 26.05.2017 13:00

Vortrag: Elisabeth Schmitz und ihr Einsatz für die Juden

Giebelseite der neuen Synagoge der jüdischen Landesgemeinde Thüringen
Giebel der Neuen Synagoge der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen Foto: © Stadtverwaltung Erfurt, H. Röder
26.05.2017 13:00

Elisabeth Schmitz und ihr Einsatz für die Juden

Genre Veranstaltung
Veranstalter Reformationsjubiläum 2017 e. V.
Veranstaltungsort Jüdische Landesgemeinde Thüringen, Kultur- und Bildungszentrum, Juri-Gagarin-Ring 21, 99084 Erfurt

Eine Ausnahme in der Bekennenden Kirche

Vorgestellt wird Elisabeth Schmitz (1893-1977), Berliner Studienrätin, die mit ihrer 1935 veröffentlichten Warnschrift "Zur Lage der deutschen Nichtarier" vergeblich versuchte, die Bekennende Kirche zum Widerstand gegen die Judenpolitik des Nationalsozialismus aufzurütteln.

Sibylle Biermann-Rau, Pfarrerin, Tübingen