Radio-Salon „Jüdisches im Sommer“

27.06.2017 18:00 – 27.06.2017 19:00

In Kooperation mit Radio Frei berichten sowohl Akteure des Netzwerks „Jüdisches Leben Erfurt“ als auch Kooperationspartner über aktuelle Aktivitäten und ihre Zusammenarbeit.

27.06.2017 19:00

Radio-Salon „Jüdisches im Sommer“

Genre Veranstaltung
Veranstalter Netzwerk „Jüdisches Leben Erfurt“ und Freier Rundfunk Erfurt International e. V.
Veranstaltungsort Begegnungsstätte Kleine Synagoge Erfurt, An der Stadtmünze 5, 99084 Erfurt

Weitere Informationen

Im Betsaal der Begegnungsstätte begrüßt die freie Journalistin Esther Goldberg unter anderem den Rabbiner der Jüdischen Landesgemeinde, Benjamin Kochan und den Kurator des Festivals Yiddish Summer Weimar, Andreas Schmittges. Neuigkeiten aus dem Netzwerk stellen die Koordinatorin Dr. Tina Bode und die Unesco-Beauftragte Dr. Maria Stürzebecher vor. Zudem gibt die Archäologin Dr. Karin Sczech mit Blick auf die 10-jährige Feier zur Wiederentdeckung der mittelalterlichen Mikwe am 16. Juli 2017 ihre persönlichen Eindrücke von der Ausgrabung wieder.

Begleitet wird die in Kooperation mit Radio Frei gestaltete Sendung durch musikalische Einlagen.

Der Eintritt ist frei.