Achava-Straßenmusik-Festival zum Europäischen Tag der Jüdischen Kultur

03.09.2017 11:00 – 03.09.2017 17:00

Das erste Achava-Straßenmusik-Festival lädt Erfurter und Gäste der Landeshauptstadt zu einem Tag der Begegnung in die Erfurter Innenstadt ein.

Kinderzirkus Tasifan mit einigen Darbietungen
Foto: © Kinderzirkus Tasifan
03.09.2017 17:00

Achava-Straßenmusik-Festival – Europäischer Tag der Jüdischen Kultur

Genre Veranstaltung
Veranstalter Netzwerk „Jüdisches Leben Erfurt“ in Kooperation mit ACHAVA e. V.

Weitere Informationen

Das erste Achava-Straßenmusik-Festival lädt Erfurter und Gäste der Landeshauptstadt zu einem Tag der Begegnung in die Erfurter Innenstadt ein. Mit internationalen Künstlern und Kulinarik aus der ganzen Welt wird ein Zeichen für Weltoffenheit und Toleranz gesetzt.

Musik, Spaß und Spiel für die ganze Familie garantieren einen fröhlichen und unterhaltsamen Aufenthalt rund um die Krämerbrücke. Hören, sehen, schmecken, kommunizieren, neue Menschen und Kulturen kennen lernen.

Veranstaltungen zum Europäischen Tag der Jüdischen Kultur in der Alten Synagoge, in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge sowie an der mittelalterlichen Mikwe 

Gesprächsrunde "Jüdisches Leben heute", mit dem Thüringer Landesrabbiner Benjamin Kochan

11:00 Uhr, Treffpunkt: Alte Synagoge

Stadtführung "Jüdisches Leben in Erfurt"

12:00 Uhr, Treffpunkt Alte Synagoge

  • Dauer: etwa 90 min.
  • Keine Voranmeldung nötig
  • die Teilnehmerzahl ist limitiert

Stadtführung "Jüdisches Leben in Erfurt"

14:00 Uhr, Treffpunkt Mikwe

  • Dauer: etwa 45 min.
  • Keine Voranmeldung nötig
  • die Teilnehmerzahl ist limitiert

Öffentliche Führung durch die Begegnungsstätte und die Dauerausstellung "Jüdisches Leben in Erfurt im 19. und 20. Jahrhundert"

15:00 Uhr, Treffpunkt Begegnungsstätte Kleine Synagoge

  • Keine Voranmeldung nötig
  • die Teilnehmerzahl ist limitiert

Stadtführung "Jüdisches Leben in Erfurt" mit Kleiner Synagoge, Mikwe und Alter Synagoge (von außen)

16.30 Uhr, Treffpunkt Alte Synagoge

  • Dauer etwa 120 min.
  • Keine Anmeldung nötig 
  • die Teilnehmerzahl ist limitiert

Kinderprogramm

11:00 – 17:00 Uhr, Treffpunkt Begegnungsstätte Kleine Synagoge

Das Kinderprogramm zum Spielen, Basteln und Lernen findet ganztägig in der Begegnungsstätte Kleine Synagoge statt. Bei gutem Wetter auch draußen.