25. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur 2017

19.10.2017 00:00 – 18.11.2017 24:00

Die "25. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur" bieten im Jubiläumsjahr mit 150 Veranstaltungen in nunmehr 16 Städten ein vielseitiges und spannendes Programm. Erstmalig beteiligen sich die Thüringer Theater mit eigenen Produktionen an dem Projekt. Herausragend ist die Premiere von zwei hebräischen Kammeropern als deutsche Erstaufführung bzw. als Uraufführung im Theater Gera.

Jüdische männliche Person mit Schläfenlocken fährt mit einem Einrad auf der Kaimauer
Foto: © Ziv Koren
18.11.2017 24:00

25. Thüringer Tage der jüdisch-israelischen Kultur 2017

Genre Veranstaltung
Veranstalter Netzwerk "Jüdisches Leben Erfurt"

Programm des Netzwerkes Jüdisches Leben Erfurt

19.-22.10.2017 jeweils 19:00 Uhr Kinoklub am Hirschlachufer

Die Unsichtbaren - Wir wollen leben
Spielfilm von Claus Räfle (D 2017)
Eintritt 6,50 € / ermäßigt 5 €

19.10.2017 16:00 Uhr Mittelalterliche Mikwe

Öffentliche Führung zum jüdischen Ritualbad

19.10.2017 19:30 Uhr Theater Erfurt

Eröffnungsveranstaltung
Der Golem – Wie er in die Welt kam

Stummfilm von Paul Wegener (1920)
restaurierte und ergänzte Fassung mit der Original-Filmmusik von Betty Olivero (1997)
Um Voranmeldung unter mail@synagogenverein-erfurt.de oder 0361 76 48 590 wird gebeten

21.10.-17.11.2017 Hauptbahnhof

Ausstellung
Der Ursprung
Fotografien von Hanan Issachar

21.10.2017 11:15 Alte Synagoge

Öffentliche Führung durch das Museum

21.10.2017 16:00 Uhr Mittelalterliche Mikwe

Öffentliche Führung zum jüdischen Ritualbad

23.10.-26.11.2017 Kleine Synagoge

Ausstellung
(K)ein Stein auf den anderen
Sakrale Malerei von Alexander Dettmar

23.-25.10.2017 jeweils 21:00 Uhr Kinoklub am Hirschlachufer

Die Unsichtbaren - Wir wollen leben
Spielfilm von Claus Räfle (D 2017)
Eintritt 6,50 € / ermäßigt 5 €

24.10.2017 10:00 Uhr Theater Waidspeicher

Puppentheater für Kinder
Der überaus starke Willibald
Gastspiel des Theaters der Jungen Welt, Leipzig

24.10.2017 18:00 Uhr Kleine Synagoge

Erben des Holocaust – Leben zwischen Schweigen und Erinnerung
Andrea von Treuenfeld liest aus ihrem gleichnamigen Buch
Eintritt 5 € / ermäßigt 3 €

25.10.2017 14:00 Uhr Alte Synagoge

Führung zum Erfurter Schatz mit Dr. Maria Stürzebecher
Eintritt frei im Rahmen der Führung

26.10.2017 11:00-21:00 Uhr Kleine Synagoge

Tag der jüdischen Literatur

ab 11 Uhr Büchertisch & israelischer Basar

12:00 Uhr Rahels Flucht
Mirjam Pressler liest aus dem Manuskript ihres noch unveröffentlichten Jugendbuches zum Erfurter Schatz
Eintritt frei | für Kinder und Jugendliche

13:00 Uhr Wenn aus Buchstaben Bilder werden…
Mikrographien selbst gestalten
Workshop | Voranmeldung unter Tel. 0361 6551608 oder AlteSynagoge.presse@erfurt.de | für Kinder und Jugendliche 7-12 Jahre

14:00 Uhr Israel als Thema an Thüringer Schulen

Impulsvortrag von Dr. Klaus Thörner, anschließend Diskussionsrunde; Moderation: Cordula Behrens

19:00 Uhr Wodka ist immer koscher
Küf Kaufmann liest aus seinem gleichnamigen Buch
Eintritt 5 € / ermäßigt 3 €

26.10.2017 16:00 Uhr Mittelalterliche Mikwe

Öffentliche Führung zum jüdischen Ritualbad

26.10.2017 19:00 Uhr Erinnerungsort Topf & Söhne

Sobibor, 14. Oktober 1943, 16 Uhr
Dokumentarfilm von Claude Lanzmann (F 2001)
Im Anschluss Gespräch mit Dr. Marc Sagnol, Leiter des französischen Kulturbüros in Thüringen, und Klara Muhle, Doktorandin an der FSU Jena
Eintritt frei

27.10.2017 20:00 Uhr Die Schotte Das Theater

"Die Verwandlung" von Franz Kafka
Szenische Lesung mit Matthias Brenner
Eintritt 13 € / ermäßigt 7 €

28.10.2017 11:15 Alte Synagoge

Öffentliche Führung durch das Museum

28.10.2017 16:00 Uhr Mittelalterliche Mikwe

Öffentliche Führung zum jüdischen Ritualbad

01.11.2017 10:30 Uhr und 12:30 Uhr Kinder- und Jugendbibliothek

Marisha, das Mädchen aus dem Fass
Die Geschichte der Malka Rosenthal

Lesung mit der Autorin Gabriele Hannemann

01.11.2017 16:00 Uhr Alte Synagoge

Führung zum Erfurter Schatz mit Dr. Maria Stürzebecher
Eintritt frei im Rahmen der Führung

01.11.2017 19:00 Uhr Erinnerungsort Topf & Söhne

Der Holocaust im arabischen Gedächtnis
Vortrag von Prof. Dr. Omar Kamil
Eintritt frei

02. und 03.11.2017 jeweils 20:00 Uhr Thomaskirche

Ben Becker
Ich, Judas „Einer unter euch wird verraten“

Eintritt ab 42,95 €

02.11.2017 Neue Synagoge / Evangelische Grundschule

Projekttag Judentum
u.a. mit der bubales-Chanukka-Show des Jüdischen Puppentheaters „bubales“ (Berlin),
dem Ariella Verlag (Berlin) mit Myriam Halberstam, Verlegerin, Filmemacherin, Autorin und Journalistin
und dem MISRACH-Ensemble (Erfurt)

02.11.2017 15:00 Uhr Mittelalterliche Mikwe

Öffentliche Führung zum jüdischen Ritualbad

02.11.2017 18:00 Uhr Kultur- und Bildungszentrum der Jüdischen Landesgemeinde

Neue Chancen für den Ausgleich
Die Annäherung zwischen Israel und wichtigen regionalen Mächten im Nahen und Mittleren Osten
Vortrag mit dem israelischen Journalisten und Autor Daniel Dagan

03.11.2017 18:00 bis 24:00 Uhr Alte Synagoge

Lange Nacht der Wissenschaften
Eintritt für alle Stationen: 7 € / ermäßigt 5 €, Familienkarte 17 €

04.11.2017 11:15 Alte Synagoge

Öffentliche Führung durch das Museum

04.11.2017 19:00 Uhr Lutherkirche

Klezmer trifft Derwisch trifft Orgel 
Gastspiel des Ensemble Noisten, Wuppertal
Eintritt: 10 € / ermäßigt 7 €

05.-12.11.2017 Schulen in Erfurt

Schulprojekttage
Shabbat-Sonntag-Ruhetag - Judentum kennenlernen

05.11.2017 15:00 Uhr Alte Synagoge

Auf den Spuren der 2. jüdischen Gemeinde
Führung durch das Quartier mit Dr. Karin Sczech

05.11.2017 15:00 Uhr Kleine Synagoge

Öffentliche Führung durch die Begegnungsstätte Kleine Synagoge

06.11.2017 19:30 Bildungsstätte St. Martin

Abgeschoben aus Erfurt. Dokumente zur „Polenaktion“ 1938
Szenische Lesung aus dem gleichnamigen Buch von Jutta Hoschek mit Mitgliedern des Arbeitskreises „Erfurter GeDenken 1933-1945“, musikalisch begleitet von Lev Guzman

07.11.2017 11:00 Uhr Kleine Synagoge

Name: Sophie Scholl
Monolog von Rike Reiniger mit Laura Bettinger als Sophie (Studentin). Gastspiel des Theaters Rudolstadt
Eintritt frei | mit Voranmeldung unter mail@synagogenverein-erfurt.de oder 0361/ 76 48 590 | für Kinder und Jugendliche

07.11.2017 18:00 Uhr Kultur- und Bildungszentrum der Jüdischen Landesgemeinde

Neuer Antisemitismus in Deutschland
Impulsvortrag von Levi Salomon (Jüdisches Forum für Demokratie und gegen Antisemitismus e.V. ), anschließend Podiumsdiskussion
Eintritt frei | Teilnahme nach Voranmeldung unter 0361.654 91-0 oder kas-thueringen@kas.de

08.11.2017 18:00 Uhr Kleine Synagoge

Mod Helmy: Wie ein arabischer Arzt in Berlin Juden vor der Gestapo rettete
Lesung mit Igal Avidan
Eintritt frei

08.11.2017 19:00 Uhr Lorenzkirche

Earth People - deutsch-israelisches Chorprojekt
Konzert mit arabischen und jüdischen Jugendlichen aus Israel und dem Chor des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Erfurt

09.-12.11.2017 jeweils 17:00 Uhr Kinoklub am Hirschlachufer

Hope - Der Klang des Lebens
Dokumentarfilm von Nahuel Lopez (D 2017)
Eintritt 6,50 € / ermäßigt 5 €

09.-12.11.2017 jeweils 21:00 Uhr Kinoklub am Hirschlachufer

Ein Sack voll Murmeln
Spielfilm von Christian Duguay (F / CA / CZ 2017)
Eintritt 6,50 € / ermäßigt 5 €

09.11.2017 10:00 Uhr Neuer Jüdischer Friedhof

Gedenkstunde zum Jahrestag des Novemberpogroms 1938

09.11.2017 15:00 Uhr Mittelalterliche Mikwe

Öffentliche Führung zum jüdischen Ritualbad

09.11.2017 20:00 Uhr Augustinerkloster

Erfurter Herbstlese
Deutschjüdische Glückskinder. Eine Weltgeschichte meiner Familie
Michael Wolffsohn stellt sein gleichnamiges Buch vor
Eintritt: 10 € / ermäßigt 8 €, Vorverkauf über Ticket Shop Thüringen, Erfurter Herbstlese e. V. und Hugendubel am Anger in Erfurt

10.11.2017 20:00 Uhr Kalif Storch

Exklusive Voraufführung
Shahak Shapira – German Humor
Stand-Up, Lesung und schlechter Gesang
Eintritt: im VVK 15 € / ermäßigt 10 €, AK 17 € / ermäßigt 12 €; Vorverkauf über Ticket Shop Thüringen

11.11.2017 9:30 bis 16:00 Uhr Erinnerungsort Topf & Söhne

4. Schach-Gedenkturnier Richard Réti (1889-1929)
„Der beste Schachspieler ohne Weltmeister-Titel“

11.11.2017 11:15 Alte Synagoge

Öffentliche Führung durch das Museum

11.11.2017 20:00 Uhr Flughafen Erfurt-Weimar

othermusic im Terminal
New Yiddish Song
mit Sveta Kundish (Gesang, Berlin) und Patrick Farrell (Akkordeon, New York)
Eintritt ab 14,50 €; Vorverkauf (zuzüglich Gebühren) über Ticket Shop Thüringen

12.11.2017 15:00 Uhr Erinnerungsort Topf & Söhne

Buchenwald, 9. November 1938
Thematische Führung durch die Dauerausstellung „Jüdische Nachbarn in Thüringen – integriert, ausgegrenzt, ermordet“

12.11.2017 15:00 bis 18:00 Uhr Kultur- und Bildungszentrum der Jüdischen Landesgemeinde

„Zwischen Purim und Chanukka“
Familiennachmittag im Jüdischen Gemeindezentrum

13.-15.11.2017 jeweils 17:00 Uhr Kinoklub am Hirschlachufer

Ein Sack voll Murmeln
Spielfilm von Christian Duguay (F / CA / CZ 2017)
Eintritt 6,50 € / ermäßigt 5 €

13.-15.11.2017 jeweils 19:00 Uhr Kinoklub am Hirschlachufer

Regina Jonas – Die erste Rabbinerin der Welt 
Dokumentarfilm von Diana Groó (HU / GB / DE 2013)
Am 13. November mit anschließendem Filmgespräch
Eintritt 6,50 € / ermäßigt 5 €

14.11.2017 19:00 Uhr Bildungsstätte St. Martin

Zwischen Tradition und Emanzipation: Frauen in den abrahamitischen Religionen
Rundtischgespräch

15.11.2017 11:00 Uhr Thüringer Landtag

Workshop zur Vorbereitung der 26. Thüringer Tage der Jüdisch-Israelischen Kultur
mit Voranmeldung unter mail@synagogenverein-thueringen.de oder 0361/ 76 48 590

15.11.2017 18:00 Uhr Hermann-Brill-Haus

Zwischen Erwartung und Enttäuschung – Lebenswelt und Identität jüdischer und arabischer Jugendlicher in Israel

16.11.2017 15:00 Uhr Mittelalterliche Mikwe

Öffentliche Führung zum jüdischen Ritualbad

16.11.2017 19:00 Uhr Erinnerungsort Topf & Söhne

Dunkle Seele, Feiges Maul. Wie skandalös und komisch sich die Deutschen beim Entnazifizieren reinwaschen
Buchvorstellung mit Niklas Frank
Eintritt frei

16.11.2017 19:30 Uhr Collegium maius

Die dunkle Seite der Reformation: Luther und die Juden
Vortrag von Dr. Axel Töllner
Eintritt frei

18.11.2017 11:15 Alte Synagoge

Öffentliche Führung durch das Museum

18.11.2017 19:00 Uhr Kleine Synagoge

WAKS – yiddish voices
Live-Musik mit jiddischen Originalstimmen von alten Tonaufnahmen zwischen 1928 und 1941
mit Inge Mandos (Gesang), Hans-Christian Jaenicke (Geige), Klemens Kaatz (Klavier, Akkordeon und Indisches Harmonium)
Eintritt 7 € / ermäßigt 5 € | Einlass ab 18:30 Uhr

18.11.2017 20:00 Uhr Lutherkirche

Abschlusskonzert
Rumeynishe Fantasien - Klezmer trifft Klassik 
mit Szilvia Csaranko (Akk./ Piano), Michael Tuttle (Bass) und Johannes Paul Gräßer (Geige)
Eintritt: VVK 14,50 € / ermäßigt 9,50 €, Tickets unter: www.jpg-online.de; AK 17,50 € / ermäßigt 12,50 €