Konzerte im Doppelpack: The String Company „Klezmer – Swing – Celtic“

10.03.2018 14:30 – 10.03.2018 17:00

Swing und Jazz aus Nordamerika, Celtic Folk aus Irland, Gipsy Swing aus Frankreich und Soul aus Skandinavien – ein Konzert mit der Band „The String Company“.

Eine Frau, deren Haare im Wind wehen, schreitet voran. Im Hintergrund stehen vier Männer der Band mit Instrumenten in den Händen.
Foto: © The String Company
10.03.2018 17:00

The String Company „Klezmer – Swing – Celtic“

Genre Veranstaltung
Veranstalter Netzwerk „Jüdisches Leben Erfurt“
Veranstaltungsort Begegnungsstätte Kleine Synagoge Erfurt, An der Stadtmünze 5, 99084 Erfurt

Weitere Informationen

The String Company ist ein fester Bestandteil der Thüringer Klezmer- und Folkszene. Regelmäßig spielt die Band zu Feierlichkeiten in der jüdischen Gemeinde und ist darüber hinaus Veranstalter der erfolgreichen Erfurter Langen Nacht des Klezmer.

Lev Guzman, der in Usbekistan geborene Bratschist hat die leidenschaftliche Klezmer-Musik seiner Heimat nach Erfurt mitgebracht und in der Band „The String Company“ Musiker-Freunde gefunden, die den Farbenreichtum und die Erzählkraft dieser Musik schätzen und weitertragen.

Das vielschichtige Repertoire der Band umfasst eigene Kompositionen und temperamentvolle Arrangements: Die Sängerin Marion Minkus und die Herren an Violine (Reinhard Schwalbe), Viola (Lev Guzman), Gitarre (Frank Truckenbrodt) und Kontrabass (Friedemann Seifert) präsentieren Swing und Jazz aus Nordamerika, Celtic Folk
aus Irland, Gipsy Swing aus Frankreich und Soul aus Skandinavien.

Besonders die leidenschaftlichen Klezmer-Interpretationen lassen jede Melodie zu einer persönlichen Botschaft werden – mal wild, mal cool, mal harmonietrunken.

1. Konzert: 14:30-15:30 Uhr
2. Konzert: 16:00-17:00 Uhr

Eintritt jeweils 8 €

Weitere Informationen erhalten Sie unter: