Veranstaltungen in der Landeshauptstadt Erfurt

Eine chronologische Übersicht der redaktionell gepflegten Veranstaltungen mit der Möglichkeit die Veranstaltungen zeitlich und thematisch mittels Kategorien zu filtern.

Veranstaltungskalender

Chronologische Auflistung der Veranstaltungen und Archiv

In Braun-, Gelb- und Grüntönen gehaltenes Gemälde einer Waldlandschaft.
© Stiftung Fürst Pückler Museum, Park und Schloß Branitz

"Carl Blechen - Landschaft als Spiegel der Seele" | Erfurt.de

09.12.2014 18:00 – 09.12.2014 19:00

Vortrag mit Prof. Dr. Helmut Börsch-Supan, Berlin, Kunsthistoriker und vielseitiger Autor grundlegender Werke überwiegend zur Deutschen Kunst des 18. und 19. Jahrhunderts.

Weiterlesen

Ölgemälde eines Mannes mit rostfarbener Weste und weißem Tuch auf einem Stein sitzend. Auf dessen Knien ein aufgeschlagenes Buch, in dessen rechter Hand eine zartrosafarbene Blüte. Im Hintergrund ein Baum, links, und eine weite Landschaft.
© Nationalgalerie Berlin, Foto: Jürgen Liepe

„Das hilfreiche Auge? Maler um Alexander von Humboldt“ | Erfurt.de

02.12.2014 18:00 – 02.12.2014 19:00

Vortrag mit Dr. habil. Petra Werner, Wissenschaftshistorikerin und Publizistin, Berlin. Werner, geboren in Leipzig, aufgewachsen in Berlin, veröffentlichte Erzählungen und Monographien zur Wissenschaftsgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. Sie arbeitet an der Alexander-von-Humboldt-Forschungsstelle in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und lehrt an der Technischen Universität Berlin.

Weiterlesen

Zuhörer im Hörsaal verfolgen Präsentation
© Stadtverwaltung Erfurt / B. Wolff

3. Fachtagung des Netzwerkes Frühe Hilfen Kinderschutz Erfurt | Erfurt.de

12.11.2014 13:00 – 12.11.2014 16:00

Am 12. November wird unter Federführung des Jugendamtes der Stadt Erfurt in Zusammenarbeit mit der Erfurter Kinderschutzgruppe am Helios Klinikum die dritte gemeinsame Fachtagung im Auditorium des Helios Klinikums in der Zeit von 13:00 bis 16:00 Uhr stattfinden.

Weiterlesen

Sprache und Selbstbehauptung | Erfurt.de

30.10.2014 19:00 – 30.10.2014 21:00

Zweite Veranstaltung der Reihe "Über das Sprechen. Welche Worte (ge-)braucht der Mensch?". Ein Kooperationsprojekt von Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen, Erinnerungsort Topf & Söhne und der Stiftung Ettersberg.

Weiterlesen

Veranstaltung zum Bürgerbeteiligungshaushalt 2015 in der Integrierten Gesamtschule (Johannesvorstadt) | Erfurt.de

29.10.2014 17:00 – 29.10.2014 20:00

Seit mehreren Jahren schon können sich die Bürgerinnen und Bürger an den finanziellen Entscheidungsprozessen der Stadt beteiligen. Diese Möglichkeit soll in diesem Jahr noch weiter ausgebaut werden, so dass sie sich langfristig zu einem festen Baustein der Beteiligungskultur in Erfurt etablieren kann.

Weiterlesen

Sprache und Verantwortung | Erfurt.de

21.10.2014 19:00 – 21.10.2014 21:00

Erste Veranstaltung der Reihe "Über das Sprechen. Welche Worte (ge-)braucht der Mensch?". Ein Kooperationsprojekt von Heinrich-Böll-Stiftung Thüringen, Erinnerungsort Topf & Söhne und der Stiftung Ettersberg

Weiterlesen

3 x 3 Töne Worte Bilder | Erfurt.de

10.10.2014 20:00 – 10.10.2014 22:00

Zwei Dichter, eine Video–Performance-Künstlerin, ein Organist und viele Erfurter Schülerinnen und Schüler geben ihre Antwort auf das Kulturelle Jahresthema

Weiterlesen

„Jedes Wort, jeder Satz und jeder Text repräsentiert, was in dir wächst“ | Erfurt.de

03.10.2014 16:00 – 05.10.2014 16:00

HipHop stellt für das Projekt die passende Musikrichtung dar. Sie spricht zu den Zuhörenden und versucht sowohl Inhalte als auch starke Emotionen zu transportieren. So zumindest der ursprüngliche Gedanke. Im Projekt selbst wird es darum gehen, sich mit aktuellen Diskursen und Entwicklungen auseinanderzusetzen und denen ggf. etwas entgegenzusetzen.

Weiterlesen

Thüringer Jazzmeile 2014 | Erfurt.de

01.10.2014 00:00 – 07.12.2014 23:00

Die Jazzmeile Thüringen erlebt in diesem Jahr ihre 21. Auflage. In­zwischen hat sie sich zu einer festen Veranstaltung in der Thüringer Kulturszene entwickelt. In der Zeit vom 1. Oktober bis zum 7. Dezember 2014 werden in Erfurt und vielen anderen Thüringer Städten zahlreiche Konzerte und Workshops durchgeführt.

Weiterlesen

Luther. Katholizität und Reform. Wurzeln - Wege - Wirkungen. Symposium | Erfurt.de

21.09.2014 19:30 – 25.09.2014 12:45

Als Reformkatholik ist Martin Luther in seiner Kirche, der lateinischen Kirche des Westens, bleibend verwurzelt. Geprägt durch die monastische Tradition, die er in seinem Orden kennenlernt, entfaltet Luther seine Theologie in Auseinandersetzung mit der scholastischen Theologie seiner Zeit. In seinem Anliegen, die reformbedürftige Gestalt der Kirche des 16. Jahrhunderts zu erneuern, beschreitet er zugleich neue Wege. Dass sich die Wittenberger Reformbewegung zu einer eigenständigen lutherischen Konfessionskirche entwickelt, ist ein wirkungsgeschichtliches Faktum. Darin liegt aber auch die ökumenische Herausforderung, der sich dieses Luthersymposium stellen will. (Prof. Dr. Josef Freitag, Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Erfurt und Prof. Dr. Wolfgang Thönissen, Johann-Adam-Möhler-Institut für Ökumenik, Paderborn)

Weiterlesen


1 - 20 von 94