Veranstaltungen in der Landeshauptstadt Erfurt

Eine chronologische Übersicht der redaktionell gepflegten Veranstaltungen mit der Möglichkeit die Veranstaltungen zeitlich und thematisch mittels Kategorien zu filtern.

Veranstaltungskalender

Chronologische Auflistung der Veranstaltungen und Archiv

Fassade der Hauptbibliothek am Domplatz.
© Stadtverwaltung Erfurt

Verstellung, Hochstapelei, Drogen oder Schauspiel | Erfurt.de

17.11.2017 15:30 – 17.11.2017 16:30

Zu einer Veranstaltung aus der Reihe „Auch wer lesen kann, hört gerne zu“ lädt die Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 am Freitag, dem 17. November, ab 15:30 Uhr wieder herzlich ins Kaminzimmer ein. Diesmal stehen Fragen und Tatsachen rund um das Bild, das Menschen von sich selbst haben und das sie anderen vermitteln, im Mittelpunkt.

Weiterlesen

Gezeichnete Menschen und Phantasiewesen.
© DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung

14. Bundesweiter Vorlesetag in der Stadt- und Regionalbibliothek | Erfurt.de

15.11.2017 08:00 – 17.11.2017 12:00

„Lesen ist der Schlüssel zur Welt und die Grundlage eines selbstbestimmten Lebens. Über 90 Prozent der Kinder zwischen 5 und 10 Jahren gefällt es, wenn ihnen vorgelesen wird. Jedes dritte Kind wünscht sich sogar, dass ihm häufiger vorgelesen wird. Dies ergab die Vorlesestudie der Stiftung Lesen, der Deutschen Bahn Stiftung und der ZEIT.“ so die Deutsche BahnStiftung. Für das Lesen und Vorlesen brauchen Kinder Vorbilder, die ihnen Lesefreude vermitteln.

Weiterlesen

Auf dem Jakobsweg – Bilder, Begegnungen, Wegerfahrungen | Erfurt.de

20.06.2017 18:00 – 20.06.2017 21:00

Zu Fuß von Suhl aus, hat Roswitha Spangenberg nach 6 Etappen und etwa 3200 km quer durch Europa in Spanien ihr Pilgerziel Santiago de Compostella und Finisterre am Atlantik erreicht. Begleitet und getragen haben sie dabei nicht nur die guten Gedanken und Gebete vieler Menschen, sondern all das, was sie auf dem langen Weg an Gastfreundschaft und menschlicher Zuwendung erleben und erfahren durfte.

Weiterlesen

Frauenfrühstückstreff: Pilgern ohne Geld? | Erfurt.de

19.05.2017 10:00 – 19.05.2017 12:00

1.450 Kilometer quer durch Deutschland. Ohne Geld, ohne Kreditkarte, ohne Handy, ohne irgendeine Sicherheit – das ist ein ebenso ungewöhnliches, wie faszinierendes Unterfangen. Brunhilde Schierl aus Drosendorf hat es gewagt und berichtet am 19. Mai im Rahmen der Ausstellung „Pilger(n) - Auf der Suche nach dem Glück“ im Frauenzentrum Erfurt in der Pergamentergasse 36 über ihren Weg von Flensburg bis Konstanz. Eine Anmeldung zur Veranstaltung wird erbeten.

Weiterlesen

Gleichstellungsbeauftragte heute im Gespräch… "Mein Guide – Mein Erfurt im Blick" | Erfurt.de

24.05.2016 17:00 – 24.05.2016 18:00

Gleichstellungsarbeit nimmt die Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Leben von Frauen und Männern ins Visier und deckt die daraus entstehenden Ungleichheiten und Benachteiligungen auf. Gleichstellungsbeauftragte suchen dann nach Wegen und Möglichkeiten zur Verbesserung der Situation oder um Beseitigung der Mängel der jeweils Benachteiligten.

Weiterlesen