Veranstaltungen in der Landeshauptstadt Erfurt

Eine chronologische Übersicht der redaktionell gepflegten Veranstaltungen mit der Möglichkeit die Veranstaltungen zeitlich und thematisch mittels Kategorien zu filtern.

Veranstaltungskalender

Chronologische Auflistung der Veranstaltungen und Archiv

Ein Herr mit runder Brille schaut freundlich auf den Betrachter.
© Privat

Himmelwärts? Pilger(n) in der Spätantike | Erfurt.de

12.09.2017 19:30 – 12.09.2017 20:30

Ein Vortrag von PD Dr. Notker Baumann, Universität Erfurt | Katholisch-Theologische Fakultät. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Weiterlesen

Plakat Denkmaltage 2017 mit dem diesjährigem Motto "Macht und Pracht" auf rotem Hintergrund
© Stadtverwaltung Erfurt, D. Urban | Zepter der Humboldt-Universität zu Berlin, ursprünglich Zepter der Universität Erfurt von 1392 bis 1816

Denkmaltage 2017: Macht und Pracht | Erfurt.de

05.09.2017 08:00 – 10.09.2017 22:00

Seit 1993 beteiligt sich Erfurt an diesem Europäischen Ereignis und führt neben dem Tag des offenen Denkmals auch noch zusätzliche Denkmaltage mit einem reichhaltigen und vielfarbigen Programm durch. 2017 widmet sich das Programm dem Motto „Macht und Pracht“.

Weiterlesen

Frau am Meer.
© Roswitha Spangenberg

Auf dem Jakobsweg – Bilder, Begegnungen, Wegerfahrungen | Erfurt.de

20.06.2017 18:00 – 20.06.2017 21:00

Zu Fuß von Suhl aus, hat Roswitha Spangenberg nach 6 Etappen und etwa 3200 km quer durch Europa in Spanien ihr Pilgerziel Santiago de Compostella und Finisterre am Atlantik erreicht. Begleitet und getragen haben sie dabei nicht nur die guten Gedanken und Gebete vieler Menschen, sondern all das, was sie auf dem langen Weg an Gastfreundschaft und menschlicher Zuwendung erleben und erfahren durfte.

Weiterlesen

Holzschnitt zweier Pilger vor einer Kirche, darüber historische Schrift
© Universitätsbibliothek Rostock

Wallfahrt und Pilgern | Erfurt.de

15.06.2017 19:30 – 15.06.2017 20:30

Ein Vortrag von Gabriele Wagner, Landesamt für Archäologie, Sachsen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Weiterlesen

Frauenfrühstückstreff: Pilgern ohne Geld? | Erfurt.de

19.05.2017 10:00 – 19.05.2017 12:00

1.450 Kilometer quer durch Deutschland. Ohne Geld, ohne Kreditkarte, ohne Handy, ohne irgendeine Sicherheit – das ist ein ebenso ungewöhnliches, wie faszinierendes Unterfangen. Brunhilde Schierl aus Drosendorf hat es gewagt und berichtet am 19. Mai im Rahmen der Ausstellung „Pilger(n) - Auf der Suche nach dem Glück“ im Frauenzentrum Erfurt in der Pergamentergasse 36 über ihren Weg von Flensburg bis Konstanz. Eine Anmeldung zur Veranstaltung wird erbeten.

Weiterlesen

Mittelalterliche Pilgerzeichen in Thüringen: Profunder Kenner der Europäischen Pilgerwege spricht im Stadtmuseum | Erfurt.de

03.03.2016 19:00 – 03.03.2016 20:00

Wo sich heute die Wohnscheibe von der Krämpferstraße entlang des Juri-Gagarin-Ringes erstreckt, befand sich einst das Kleine Hospital mit einer Herberge, die von den Tuchhändlern Conrad von Duderstadt und Siegfried von Leubingen bereits 1410 erbaut wurde. Heute noch kündet von dieser Einrichtung das im Stadtmuseum befindliche Epitaph der beiden Stifter, die mit ihren Wappen unter der Kreuzigungsgruppe zu sehen sind. Denn Erfurt, am Schnittpunkt wichtiger Handelswege gelegen, war nicht nur Anziehungspunkt für Reisende, wie Kaufleute und Soldaten, auch Pilger und Wallfahrer nahmen hier Quartier, die Reliquien der beiden heiligen Bischöfe Eoban und Adolar, Gefährten des Bonifatius, galten als bedeutendes Pilgerziel im Thüringer Land.

Weiterlesen

Papierschöpfen für Kinder im Schlossmuseum Molsdorf | Erfurt.de

24.07.2015 13:00 – 24.07.2015 14:00

Mehr als zehn Millionen Tonnen Altpapier werden jedes Jahr allein in Deutschland wiederverwertet: Zeitungen oder Pappkartons bestehen oft aus nichts anderem. Museumspädagogin Gabriele Frenzel vom Museum für Thüringer Volkskunde Erfurt zeigt Kindern, wie sie ohne viel Mühe selber aus alten Schnipseln frische Briefbögen schöpfen können.

Weiterlesen

Thüringentag 2015 in Pößneck | Erfurt.de

26.06.2015 10:00 – 28.06.2015 20:00

Vom 26. bis 28. Juni 2015 wird Pößneck gemeinsam mit dem Land Thüringen den 15. Thüringentag ausrichten. Die Stadt übernahm den Staffelstab von Sondershausen, die in 2013 Ausrichter des Thüringentages waren.

Weiterlesen