Veranstaltungen in der Landeshauptstadt Erfurt

Eine chronologische Übersicht der redaktionell gepflegten Veranstaltungen mit der Möglichkeit die Veranstaltungen zeitlich und thematisch mittels Kategorien zu filtern.

Veranstaltungskalender

Chronologische Auflistung der Veranstaltungen und Archiv

Biene auf Löwenzahn
© Stadtverwaltung Erfurt / J. Düring

Ausgesummt und ausgezwitschert: Das dramatische Artensterben und was wir (Politik und Verbraucher) tun können | Erfurt.de

08.06.2018 18:00 – 08.06.2018 20:00

Ein interaktiver Vortrag mit Dr. Ernst Paul Dörfler. Dörfler, Ökologe und Buchautor, stellt die Ursachen und Konsequenzen des Artensterbens von Insekten und Vögeln in Wort und Bild vor. Unter seinem Motto „Jeder kann seinen Beitrag dazu leisten“ zeigt er vielfältige Handlungsmöglichkeiten auf, um dem gefährlichen Trend entgegenzuwirken und um sich für die Bewahrung unserer natürlichen Lebensgrundlage einzusetzen.

Weiterlesen

Gezeichneter Mann mit erhobenem Zeigefinger
© Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt, Lg 566s

Lehrer Lämpel, Schnauz, Frau Freitag und andere – Schulgeschichten in der Literatur | Erfurt.de

16.02.2018 15:30 – 16.02.2018 17:00

Regelmäßig wird im Kaminzimmer der Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz 1 die Veranstaltungsreihe „Auch, wer lesen kann, hört gerne zu“ angeboten. Diesmal geht es um Schulgeschichten in der Literatur. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

schneckenartige Linie/Spur mit Text Ökoprofit Erfurt
© Landeshauptstadt Erfurt, Stadtverwaltung

Ökoprofit-Auszeichnung 2017 für Erfurter Unternehmen | Erfurt.de

18.12.2017 19:00 – 18.12.2017 20:30

Am 18. Dezember 2017 erhalten 8 Erfurter Unternehmen ihre Ökoprofit-Auszeichnung 2017. Diese wird vom Beigeordneten für Bürgerservice, Sicherheit und Wirtschaft der Landeshauptstadt Erfurt, Herrn Steffen Linnert in der Öko-Kinderbackstube auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt verliehen.

Weiterlesen

Titeltext auf Sternenhimmel und Domsilhouette
© Stadtverwaltung Erfurt

Lange Nacht der Wissenschaften 2017 | Erfurt.de

03.11.2017 18:00 – 04.11.2017 00:00

Zum sechsten Mal laden die Fachhochschule Erfurt, das Helios Klinikum Erfurt, die Universität Erfurt, die Stadtverwaltung Erfurt und innovative Firmen am Freitag, den 3. November 2017, von 18 bis 24 Uhr zur „Langen Nacht der Wissenschaften“ ein. Dabei öffnen wissenschaftliche Einrichtungen und Firmen in ganz Erfurt ihre Türen für die breite Öffentlichkeit.

Weiterlesen

Ein Herr mit runder Brille schaut freundlich auf den Betrachter.
© Privat

Himmelwärts? Pilger(n) in der Spätantike | Erfurt.de

12.09.2017 19:30 – 12.09.2017 20:30

Ein Vortrag von PD Dr. Notker Baumann, Universität Erfurt | Katholisch-Theologische Fakultät. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Weiterlesen

Holzschnitt zweier Pilger vor einer Kirche, darüber historische Schrift
© Universitätsbibliothek Rostock

Wallfahrt und Pilgern | Erfurt.de

15.06.2017 19:30 – 15.06.2017 20:30

Ein Vortrag von Gabriele Wagner, Landesamt für Archäologie, Sachsen. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Weiterlesen

Buchcover mit blauer Schrift und Abbildung eines einsam stehenden Mannes.
© oekom verlag GmbH, München

Der leise Atem der Zukunft – Vom Aufstieg nachhaltiger Werte in Zeiten der Krise | Erfurt.de

09.06.2017 19:00 – 09.06.2017 20:00

Ein historischer Prozess des Umdenkens ist im Gange. Weltweit machen sich Menschen auf die Suche nach einer "anderen Welt": vielgestaltig und kreativ, ohne fertige Lösungen, aber mit gemeinsamen Werten und einer geteilten Vision von nachhaltiger Zukunft. Dabei zu sein ist faszinierend.

Weiterlesen

Professor Hartmut Rosa am Rednerpult im Carl-Zeiss-Saal der Messe Erfurt
© Stadtverwaltung Erfurt / Inga Hettstedt

Resonanz und Protestantismus | Erfurt.de

23.05.2017 18:00 – 23.05.2017 19:30

Vortrag mit Prof. Dr. Hartmut Rosa, Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien der Universität Erfurt, im Rahmen der Ringvorlesung „Die Reformation und unsere Gegenwart“ am 23. Mai 2017. Die Veranstaltung findet mit Unterstützung der Stadt Erfurt und der Universitätsgesellschaft Erfurt statt. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Symbolskulptur
© Stadtverwaltung Erfurt / S. Glaubrecht

„Muss so viel Recht sein?“: Reformation und Verrechtlichung | Erfurt.de

02.05.2017 18:00 – 02.05.2017 19:30

Vortrag mit Prof. Dr. Michael Stolleis, Goethe-Universität, Frankfurt am Main, im Rahmen der Ringvorlesung „Die Reformation und unsere Gegenwart“ am 2. Mai 2017. Die Veranstaltung findet mit Unterstützung der Stadt Erfurt und der Universitätsgesellschaft Erfurt statt. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Logo der Vortragsreihe „Arain!“ Im Gespräch sein. Welterbe werden.
© Stadtverwaltung Erfurt

„Arain! Im Gespräch sein. Welterbe werden“ – Veranstaltungsreihe 2016 | Erfurt.de

07.12.2016 19:30 – 07.12.2016 21:00

Aufgrund der Erkrankung der Referentin Angelika Schneider muss dieser Vortrag leider ausfallen.
In monatlichen Abständen werden in der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt Themen behandelt, die einen Bezug zur jüdischen Geschichte der Stadt Erfurt haben bzw. diese in einen größeren wissenschaftlichen Kontext stellen. So begleitet die Vortragsreihe den Prozess der Erfurter Welterbe-Bewerbung und wirft zusätzlich Schlaglichter auf das globale Welterbeprogramm der Unesco, seine Chancen und Herausforderungen.

Weiterlesen

Verschieden geformte Buchstaben.
© Fabian Kirst

Fokus Fraktur: Workshop im Stadtmuseum | Erfurt.de

25.06.2016 10:00 – 25.06.2016 14:00

Die gebrochene Schrift übt bis heute einen ungebrochenen Reiz aus. Über 400 Jahre war sie die meistverwendete Schrift im deutschsprachigen Raum. Trotzdem ist sie heute fast komplett aus unserem Alltag verschwunden. Gegenwärtig erlebt sie jedoch eine unerwartete Renaissance und erfreut sich neuer Beliebtheit.

Weiterlesen

Mittelalterliches Urkundensiegel aus Metall mit der Abbildung des Kaisers und desses Wappen.
© Bistum Erfurt, Bischöfliches Ordinariat, Bistumsarchiv

Kuratorenführung "Siegel – Münzen – Prunkgerät. Zeichen von Macht und Würde" | Erfurt.de

31.05.2016 18:00 – 31.05.2016 19:00

Herrscher, Amtsträger und Institutionen bedienen sich bis heute verschiedener Formen der öffentlichen Selbstdarstellung und Repräsentation. Dabei werden Macht, Amt und Status durch Kleidung, Schmuck und Prunkgerät inszeniert, die aufgrund ihres Symbolcharakters fest zugeordnete Bedeutungen besitzen – wie Wörter einer Sprache.

Weiterlesen

Zahlreiche Menschen vor einem alten Portal.
© Matthias Frank Schmidt

Konzeption, Materialität und Rezeption von Meister Eckharts Raum- und Zeitvorstellungen | Erfurt.de

25.01.2016 09:30 – 26.01.2016 18:00

Am 25. und 26. Januar 2016 findet ein Workshop zum Thema "Konzeption, Materialität und Rezeption von Meister Eckharts Raum- und Zeitvorstellungen" statt. Es handelt sich um ein Angebot der Erfurter RaumZeit-Gruppe in Kooperation mit dem Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt und dem King’s College London (AHRC-Forschungsprojekt zu Meister Eckhart).

Weiterlesen

Angerbrunnen und Haus Dacheröden
© Stadtverwaltung Erfurt

2. Willy-Brandt-Symposium: Fechtmeister und Sänger – Peter Glotz zum 10. Todestag | Erfurt.de

10.12.2015 19:15 – 11.12.2015 19:00

Der Todestag von Peter Glotz, von 1996 bis 1999 Gründungsrektor der wiedererrichteten Universität Erfurt, jährte sich am 25. August 2015 zum 10. Mal. Ihm zu Ehren veranstaltet die Willy Brandt School of Public Policy der Universität Erfurt ein wissenschaftliches Symposium.

Weiterlesen

Logo der Vortragsreihe „Arain!“ Im Gespräch sein. Welterbe werden.
© Stadtverwaltung Erfurt

„Arain! Im Gespräch sein. Welterbe werden“ – Veranstaltungsreihe 2015 | Erfurt.de

02.12.2015 19:30 – 02.12.2015 21:00

In monatlichen Abständen werden in der Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt Themen behandelt, die einen Bezug zur jüdischen Geschichte der Stadt Erfurt haben bzw. diese in einen größeren wissenschaftlichen Kontext stellen. So begleitet die Vortragsreihe den Prozess der Erfurter Welterbe-Bewerbung, und wirft zusätzlich Schlaglichter auf das globale Welterbeprogramm der Unesco, seine Chancen und Herausforderungen.

Weiterlesen

Schwarz-weißes Titelblatt mit sechs abgebildeten Personen und langem Titeleintrag incl. Rahmengestaltung.
© Stadtmuseum Erfurt

Satirische Schriften gegen mittelalterliche Lehren: Vortrag über „Die Dunkelmännerbriefe“ im Evangelischen Augustinerkloster zu Erfurt | Erfurt.de

15.10.2015 19:00 – 15.10.2015 20:00

Sie waren eine beißende Satire gegen die Unwissenheit von Mönchen und Geistlichen des ausgehenden Mittelalters: die Dunkelmännerbriefe. Mit ihrer Entstehung, ihrem Inhalt, ihrem Stil und ihrer Zielrichtung beschäftigt sich der Jenaer Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Reinhard Hahn bei seinem Vortrag im Evangelischen Augustinerkloster zu Erfurt. Er referiert am Donnerstag, 15. Oktober, um 19 Uhr auf Einladung des Fördervereins der Bibliothek des Ev. Ministeriums. Der Eintritt zu dem Abend ist frei.

Weiterlesen

Fachtag "Flucht und Trauma" | Erfurt.de

30.09.2015 09:30 – 30.09.2015 17:00

Dieser Fachtag richtet sich an alle Fachkräfte, die in der Flüchtlingssozialarbeit tätig sind sowie Therapeuten, Ärzte und die, die in Ihrer Arbeitspraxis professionell mit der Thematik befasst sind.

Weiterlesen


1 - 20 von 29