Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben (BvS)

Informationen

Die Aufbewahrung (Archivierung) von alten Lohnunterlagen liquidierter Betriebe der DDR wurde von privaten Firmen, wie das Archiv- und Dokumentationszentrum (ADZ) Thüringen, DISOS GmbH in Erfurt, unternommen. 

Diese Firma existiert nicht mehr, da eine gesetzliche Verpflichtung nur bis Ende 2006 bestand!

Mit der Verlängerung der Aufbewahrungspflicht von Lohn- und Gehaltsunterlagen ehemaliger DDR-Betriebe bis zum Jahr 2011 wurde die Archivierung dieser Unterlagen einer anderen Firma in Auftrag gegeben, an die künftige Anfragen gerichtet werden müssten. Die Adresse des Unternehmens lautet:
Rhenus AG & Co. KG
Märkische Allee 1–11
14979 Großbeeren
Tel. 033701 338100

Gibt es dort keine Unterlagen, besteht noch die Chance auf eine schriftliche Nachfrage bei der Bundesanstalt für vereinigungsbedingte Sonderaufgaben (BvS).