Vergebene Aufträge

Auf dieser Seite finden Sie die vergebenen Aufträge getrennt nach Bau, Dienst- und Lieferleistungen.

Bauleistungen

Gemäß der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen 2016 sind nach Zuschlagserteilung bei Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb gem. § 20 Abs. 3 Nr. 1 ab einem Auftragswert von 25.000 Euro (ohne Umsatzsteuer) und Freihändigen Vergaben gem. § 20 Abs. 3 Nr. 2 ab einem Auftragswert von 15.000 Euro (ohne Umsatzsteuer) die einzelnen Maßnahmen, der Auftragsgegenstand, Ort der Ausführung und der Name des beauftragten Unternehmens für sechs Monate vorzuhalten.

Dienst- und Lieferleistungen

Gemäß der Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen 2009 sind nach Zuschlagserteilung bei Beschränkten Ausschreibungen ohne Teilnahmewettbewerb und Freihändigen Vergaben ohne Teilnahmewettbewerb ab einem Auftragswert von 25.000 Euro (ohne Umsatzsteuer) die einzelnen Maßnahmen, der Auftragsgegenstand, Zeitraum der Leistungserbringung und der Name des beauftragten Unternehmens für drei Monate vorzuhalten.