Öffentliche Stellenausschreibung – Fachkraft Baumpflege, befristet als Krankheitsvertretung

02.11.2017 15:11 – 01.12.2017 24:00

Im Garten- und Friedhofsamt ist zum frühestmöglichen Termin folgende Stelle zu besetzen:
1 Fachkraft Baumpflege, befristet als Krankheitsvertretung

Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gärtner/-in in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
  • Fachkundenachweis AS Baum 1 und 2
  • Zusatzqualifikation als European Tree Worker wünschenswert
  • Befähigung zur Bedienung spezifischer Technik
  • Anwendungsbereite Kenntnisse zu Sicherheits- und Umweltschutzbedingungen
  • Kenntnisse auf dem Gebiet des Gesundheits- und Arbeitsschutzes, der Arbeitssicherheit und des Umweltschutzes
  • Anwendung der einschlägigen Rechts- und Verwaltungsvorschriften, insbesondere Straßenverkehrs-ordnung, Thüringer Waldgesetz, Thüringer Naturschutzgesetz sowie Verwaltungsvorschriften der Stadtverwaltung Erfurt
  • Fahrerlaubnisklasse B (CE wünschenswert)
  • körperliche Belastbarkeit und Höhentauglichkeit
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Teamfähigkeit

Die erforderlichen Zeugnisse/Nachweise fügen Sie den Bewerbungsunterlagen bitte in Kopie bei.

Das Aufgabengebiet umfasst:

1. Durchführung von Baumpflege- und Fällmaßnahmen, u. a.

  • Einrichtung und Sicherung des Arbeitsbereiches und -umfeldes im öffentlichen und nicht öffentlichen Verkehrsraum unter Beachtung geltender Arbeitssicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften
  • fachgerechte Durchführung aller anfallenden Baumfällarbeiten und Baumpflegemaßnahmen (u. a. Totholzentfernung, Kroneneinkürzung, Fällungen insbesondere von Gefahrenbäumen)
  • Aufbereitung anfallenden Holzes zur Vermarktung nach Vorgabe
  • Schreddern und Beseitigen nichtverwertbaren Holzes bzw. Schnittgutes
  • Durchführung von Maßnahmen zur Schädlings- und Krankheitsbekämpfung
  • Weiterleitung erkennbarer Schadsymptome an Bäumen sowie Auffälligkeiten auf städtischen Grundstücken im Arbeitsumfeld an den Vorgesetzten
  • Beräumung, Säuberung und Freigabe des Arbeitsbereiches nach Ausführung der Pflege- und Fällmaßnahmen

2. Wartung und Pflege der Arbeitsgeräte, Fahrzeuge und Technik

3. Wahrnehmung von Sonderaufgaben auf Weisung, u. a.

  • Havarie- und Sondereinsätze auf Anweisung bzw. Anforderung der Amtsleitung, der Feuerwehr und anderer übergeordneter Dienststellen
  • ggf. Anleitung und Einweisung von Mitarbeitern

Bewertung: E 6 TVöD (Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst)            

Bewerbungsfrist: 01.12.2017

Hinweise:

  • Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stadtverwaltung Erfurt will einen Beitrag zur Förderung von Frauen leisten und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.
  • Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an die Stadtverwaltung Erfurt, Personal- und Organisationsamt, Meister-Eckehart-Straße 2, 99084 Erfurt.
  • Wenn Sie Ihrer Bewerbung einen frankierten und adressierten DIN A4-Briefumschlag beifügen, werden Ihnen Ihre Bewerbungs­unterlagen zurückgesandt, ansonsten werden sie nach Abschluss des Auswahlverfahrens ordnungsgemäß vernichtet.