Öffentliche Stellenausschreibung – 1 Sachbearbeiter/-in Statistik und Wahlen – kommunale Umfragen

10.11.2017 07:30 – 01.12.2017 24:00

Im Personal- und Organisationsamt ist zum frühestmöglichen Termin folgende Stelle zu besetzen:
1 Sachbearbeiter/-in Statistik und Wahlen – kommunale Umfragen

Anforderungsprofil:

  • Diplom (FH) bzw. Bachelor in einer verwaltungs-, sozial- oder betriebswirtschaftlichen Fachrichtung oder in einer anderen geeigneten Fachrichtung, bei der Statistik oder Mathematik zum Studienplan gehört
  • Kenntnisse auf dem Gebiet des Statistik- und Wahlrechts, von mathematisch-statistischen Methoden sowie wirtschaftlichen und wohnungswirtschaftlichen Zusammenhängen sind wünschenswert
  • Kenntnisse der Standard- und fachspezifischen Software (insbesondere SPSS) sind wünschenswert
  • Kenntnisse in folgenden Rechtsvorschriften: BGB, Thüringer Kommunalordnung, Thüringen Gemeindehaushaltsverordnung, Landes- und Bundesdatenschutzgesetz, Landes- und Bundesstatistikgesetz, Fachstatistikgesetze, Gesetze und Verordnungen zur Europawahl, Landtagswahl, Kommunalwahl sowie Abstimmungen und Bürger- und Volksentscheid
  • Engagement, hohe Eigeninitiative und Eigenverantwortung, Sorgfalt, ausgeprägtes Kommunikations- und Organisationsvermögen sowie ein sicheres und freundliches Auftreten

Die erforderlichen Zeugnisse/Nachweise sowie eine aktuelle dienstliche Beurteilung fügen Sie den Bewerbungsunterlagen bitte in Kopie bei.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  1. Bearbeitung kommunaler Erhebungen in der Stadtverwaltung Erfurt
  • Durchführung und Auswertung kommunaler Erhebungen
  • Bearbeitung und laufende Aktualisierung von Dienstanweisungen und Satzungen zu kommunalen Erhebungen
  • Termin- und Materialplanung
  • Erarbeitung bedarfsgerechter thematischer Schwerpunkte in Zusammenarbeit mit den Ämtern
  • Inhaltliche und kostenseitige Abstimmung mit Externen
  • Koordinierung der Befragungsdurchführung und der Datenerfassung
  • Durchführung von Plausibilitätsprüfung und summarische Auswertung
  • Empirische Mietdatenanalyse auf der Basis statistisch fundierter Methoden
  • Erstellung spezifischer Auswertungen im Auftrag der Auftraggeber
  • Gewährleistung der laufenden Nutzung des Datenpools für Spezialauswertungen
  • Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere Durchführung von Präsentationen und Vorträgen zu den Ergebnissen kommunaler Erhebungen
  • Erarbeitung von Veröffentlichungen zum Aufgabengebiet
  1. Bearbeitung von Aufgaben zur Fortschreibung des Statistischen Informationssystems
  • Fortschreibung von relationalen und dimensionalen Datenmodellen
  • Sicherung der Datenbereitstellung
  • Aktualisierung der Umfrageergebnisse
  • Fortschreibung eines themenbezogenen Berichtswesens und Monitorings
  • Bindeglied zwischen den Fachplanungen und der Statistikstelle
  1. Wahrnehmung von Aufgaben bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen und Abstimmungen
  • Koordinierung und Sicherstellung von Druck und Versand der Wahlbenachrichtigungen
  • Technische und informelle Betreuung der Briefwahlbüros
  1. Sonderaufgaben

Bewertung: E 9c TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst)

Bewerbungsfrist: 1. Dezember 2017

Hinweise:

  • Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stadtverwaltung Erfurt will einen Beitrag zur Förderung von Frauen leisten und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.
  • Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an die Stadtverwaltung Erfurt, Personal- und Organisationsamt, Meister-Eckehart-Straße 2, 99084 Erfurt.
  • Wenn Sie Ihrer Bewerbung einen frankierten und adressierten DIN A4-Briefumschlag beifügen, werden Ihnen Ihre Bewerbungs­unterlagen zurückgesandt, ansonsten werden sie nach Abschluss des Auswahlverfahrens ordnungsgemäß vernichtet.