Öffentliche Stellenausschreibung – 1 Fachkraft Metallbau

13.04.2018 06:43 – 11.05.2018 24:00

Im Thüringer Zoopark Erfurt ist zum frühestmöglichen Termin folgende Stelle zu besetzen:
1 Fachkraft Metallbau

Anforderungsprofil:

1. Erforderlich sind:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Metallbauer/-in oder Industriemechaniker/-in
  • Führerschein der Klasse B

2. Wünschenswert sind:

  • Kenntnisse der einschlägige technische Vorschriften, Bestimmungen des Gesundheits-, Arbeits- und Brandschutzes, Unfallverhütungsvorschriften, Regeln für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Haltung von Zootieren sowie StVO, Ortsrecht
  • Erfahrung mit Arbeiten in und unmittelbar angrenzend an Tiergehege (möglichst auch Sicherheitsstufe II und III)
  • Körperliche Belastbarkeit sowie Höhentauglichkeit
  • Handwerkliche Fähigkeiten und technisches Verständnis (auch Gewerke übergreifend)

Die erforderlichen Zeugnisse/Nachweise fügen Sie den Bewerbungsunterlagen bitte in Kopie bei.

Das Aufgabengebiet umfasst:

1. Wartung und Instandhaltung sämtlicher Schieber (auch Sicherheitsstufe III nach BGR/GUV-R 116) einschließlich der Schließtechnik in den Tiergehegen des Thüringer Zooparks, insbesondere:

  • regelmäßige Wartung und Funktionskontrolle in Zusammenarbeit mit den Tierpflegern einschließlich Dokumentation unter Beachtung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen
  • Wahrnehmung von Teilaufgaben für die Fortschreibung der Wartungspläne für die Sicherheits- und Schließtechnik im Thüringer Zoopark (einschließlich Tieranlagen der Sicherheitsstufen II und III)
  • Wahrnehmung von Teilaufgaben bei der Erarbeitung und Fortschreibung von Gefährdungsbeurteilungen zur Sicherheitstechnik
  • Durchführung von Reparaturarbeiten
  • Erledigung von Anpassungsarbeiten an Bestandsschiebern (bei Bedarf)
  • Entwicklung neuer Lösungen zum praktikablen Umgang mit Schließsystemen und Schiebern in Zusammenarbeit mit den Tierpflegern sowie Umsetzung und Kontrolle unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften und Sicherheitsbestimmungen

2. Ausführung von Schlosser- und Metallbauarbeiten an sonstigen technischen Einrichtungen des Thüringer Zooparks, unter anderem:

  • Durchführung von Instandhaltung- und Reparaturarbeiten von Tiergehegeabgrenzungen, Türen, Toren, Zäunen, Schließanlagen und anderes
  • Wahrnehmung von Teilaufgaben bei Stahlbauarbeiten in Zusammenhang mit Gebäudeumnutzungen oder der Umgestaltung von Tiergehegen

3. Wahrnehmung von Sonderaufgaben auf Weisung

Hinweis:

Bestandteil der oben genannten Tätigkeiten sind alle damit in Zusammenhang stehende Leistungen wie beispielsweise:

  • Anleitung und Kontrolle des zugeordneten technischen Personals
  • Koordinierung und Abstimmung von Dienstleistungen Dritter
  • Bestellung von Arbeitsmaterialien in Abstimmung mit dem Leiter BTG
  • Vor- und Nachbereitung von Arbeitsaufgaben

Die Wahrnehmung der Tätigkeit erfordert die Teilnahme am Rufbereitschafts-, Wochenend- und Feiertagsdienst.

Bewertung: E 6 TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst)

Bewerbungsfrist: 11. Mai 2018

Hinweise:

  • Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stadtverwaltung Erfurt will einen Beitrag zur Förderung von Frauen leisten und fordert daher Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf.
  • Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an die Stadtverwaltung Erfurt, Personal- und Organisationsamt,
    Meister-Eckehart-Straße 2, 99084 Erfurt.
  • Digital eingehende Bewerbungen sind aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht zulässig und werden daher nicht berücksichtigt.
  • Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen entsprechend § 16 Abs. 1 Nr. 2 ThürDSG ordnungsgemäß vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung der Unterlagen bitten wir um Beilage eines adressierten und frankierten Rückumschlages.